Wie kommt Ihr Kind zu uns


Wenn Sie oder beratende Fachleute unsere Einrichtung als Platz für Ihr Kind in Erwägung ziehen, ist ein Besuch zum Kennenlernen der Einrichtung und eine Anmeldung während des gesamten Jahres möglich. Uns ist sehr wichtig, dass Sie als Eltern in Ruhe überlegen, ob Sie unser Angebot in Anspruch nehmen wollen.
Die Förderung in einer heilpädagogischen Tagesstätte gilt als Eingliederungshilfe, die von den Kostenträgern Bezirk (für die Kindergartenkinder) und Jugendamt (für die Schulkinder) bezahlt wird, wenn die notwendigen Voraussetzungen vorliegen (Ärztliches Gutachten über die Entwicklung des Kindes und Entscheidung des Kostenträgers über die Eignung der Maßnahme)



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen