Wie wir arbeiten


Wichtigster Ausgangspunkt unserer Arbeit ist das Kind und der Stand seiner Fähigkeiten und Entwicklung. Das einzelne Kind ist der Maßstab. Davon ausgehend sehen wir die individuellen Fortschritte und Veränderungen. Wir schätzen die Kinder so wert, wie sie sind. Sie werden bei uns in kleinen Gruppen mit jeweils neun Kindern von jeweils zwei Fachkräften und einer Drittkraft sehr individuell gefördert und betreut. Wir beziehen die Gruppenphasen gezielt in die pädagogische Arbeit mit ein. Im Laufe eines Tages bei uns sind klare Regeln und Strukturen zur Orientierung der Kinder eine wichtige Grundlage. In diesem Rahmen ist viel Raum für die individuellen Bedürfnisse und Weiterentwicklung der Kompetenzen der Kinder. Wir fördern und fordern mit gezielten Angeboten wie auch mit stützender Begleitung in freien Spielsituationen. Besonders wichtig ist es für uns, mit den Eltern eine Vertrauensbasis und daraus eine gute Zusammenarbeit zu entwickeln.


Kinder im Stuhlkreis

Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen