Familienentlastender Dienst

Alle Informationen zum Angebot

Eltern und Angehörige von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen mit Behinderung, die zu Hause im Elternhaus leben, sind häufig mit der Betreuung und Begleitung sehr belastet. Die Kontaktstelle bietet für diese Familien Entlastung an. Unsere qualifizierten Mitarbeiter/innen betreuen stundenweise Familienmitglieder mit Behinderung. Während wir uns um das Kind, den Jugendlichen oder Erwachsenen kümmern, können Eltern die freie Zeit zur Entspannung nutzen, Erledigungen machen, oder ihren eigenen Interessen nachgehen. Besonders für Kinder und Jugendliche ist es oft hilfreich auch andere Bezugspersonen als ihre Eltern um sich zu haben, um sich weiterentwickeln zu können. Mit der Betreuung fördern wir die Kompetenzen der Menschen mit Behinderung. Sie können neue Vorlieben entdecken und Erfahrungen machen. Je nach Bedarf und Wunsch betreuen wir Menschen mit Behinderung zu Hause oder außerhalb des häuslichen Umfeldes. Die Mitarbeiter/innen werden von einer Fachkraft der Kontaktstelle unterstützt, angeleitet und regelmäßig weitergebildet. Die Fachkraft begleitet und berät im engen Kontakt die Familien. Dadurch können wir eine hohe Qualität der Leistung sicherstellen.
In den Ferien gemeinsam Freizeit gestalten und Familien entlasten
In den Schul- und Kindergartenferien bietet die Kontaktstelle regelmäßig wochenweise ein Ferienprogramm für Kinder mit und ohne Behinderung an. Mit diesem Angebot bieten wir Kindern mit Behinderung die Möglichkeit, gemeinsam mit Kindern ohne Behinderung ihre Ferien sinnvoll zu gestalten. Durch kreative und kulturelle Angebote und Tagesausflüge in die Umgebung erleben die Kinder neue Eindrücke. Auch das Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung fördert die Sozialkompetenz und gibt allen die Möglichkeit, von einander zu lernen. Durch das Ferienprogramm gewährleisten wir die Betreuung der Schüler während der Ferien. Eltern können mit diesem Betreuungsangebot die langen Ferienzeiten überbrücken.

Besonderheiten

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Ansprechpartner:
Alexandra Eichinger, Diplom-Sozialpädagogin
Telefon: 08131-2981900
E-Mail: kontaktstelle-dachau@caritasmuenchen.de


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen