Bildungskurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung

Alle Informationen zum Angebot

Die Kontaktstelle bietet regelmäßig Bildungskurse für Menschen mit Behinderung im musisch-sportlichen, im kreativen, geistigen und lebenspraktischen Bereich an. Diese Kurse wenden sich vor allem an Jugendliche und Erwachsene, die entweder die Schule abgeschlossen haben oder sich in Ihrer Freizeit weiterbilden möchten.
Durch die Teilnahme an Bildungskursen können Menschen mit Behinderung vorhandene Kompetenzen und Fähigkeiten ausbauen oder neue entdecken und dazu gewinnen. Mit der Erweiterung der Fähigkeiten und Fertigkeiten können sie ihr Leben aktiver und selbstbestimmter gestalten. Wir unterstützen sie dabei. Bildung erweitert den Horizont und gibt den Menschen die Möglichkeit, sich aktiv im gesellschaftlichen Leben zu beteiligen und es mit zu gestalten. Wir fördern mit den Kursen selbstbestimmtes Handeln, Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft, Mitbestimmungsfähigkeit, die Anteilnahme am kulturellen und politischen Leben, Verantwortungsbewusstsein, Toleranz, Gesundheitsbewusstsein und Sportlichkeit. An einigen Kursen nehmen auch Menschen ohne Behinderung teil. Miteinander lernen und erleben, unabhängig von einer Behinderung, das ist unser Leitgedanke. Das Programm der Bildungskurse entwickeln wir stetig weiter.

Besonderheiten

Kursangebote 2016

Hier finden Sie die Kursbeschreibungen

Duftseifen
Eltern-Kind-Filzen
Eltern-Kind-Reittag
Blumengirlanden
Geschenkbänder
Improtheater
Blumengirlanden 2
Schlangenfilzen
Make up
Malkurs
Teelichtefilzen
Pferdespaziergang
Museumsbesuch 3.12.2016

*
*
*
*
*
*
*
*
 
 

 

 

 

 


 


 

 

 

 

 

 

 

*

 ja
 nein

*

 ja
 nein

*

 ja
 nein



 

Ansprechpartner:
Tanja Sachs, Dipl.-Sozialpädagogin
Telefon: 08122-1873606
E-Mail: kontaktstelle-erding@caritasmuenchen.de



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen