Grundschulstufe

Detailansicht eines Schülers der Philipp Neri Schule. Schüler arbeitet konzentriert.
Schüler der Grundschulstufe - konzentriert bei der Arbeit

Klasse 1-4

Alle Informationen zum Angebot

In der Grundschulstufe (Klassen 1 – 4) werden Schülerinnen und Schüler ab dem sechsten Lebensjahr über vier Schulbesuchsjahre hinweg unterrichtet.

Im Unterricht findet die Begegnung mit kindgemäßen Themen aus allen Lernbereichen (Deutsch, Mathematik, Religion, Heimat, Kunst, Werken, Musik, Sport) statt. Lernfelder sind Erlernen und Einüben von sozialen Kompetenzen, Handlungsorientierung, Objekterkundung, zeitliche Orientierung, Wahrnehmung und Bewegung, Einführung in die Kulturtechniken, Begegnung mit Buchstaben und Wörtern, Umgang mit Mengen und Zahlen, lebenspraktische Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich der Selbstversorgung.

In den vier Partnerklassen arbeiten Klassen der Grundschule Erlenau und der Philipp Neri Schule im inklusiven Unterricht eng zusammen.

Kinder, bei denen bei der Einschulung zu erwarten ist, dass sie aufgrund ihres festgestellten Förderbedarfs in ein Sonderpädagogisches Förderzentrum wechseln können, werden in den ersten drei Jahren in Orientierungsklassen aufgenommen.

Besonderheiten



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Juli 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1. Juli 2. Juli
3. Juli 4. Juli 5. Juli 6. Juli 7. Juli 8. Juli 9. Juli
10. Juli 11. Juli 12. Juli 13. Juli 14. Juli 15. Juli 16. Juli
17. Juli 18. Juli 19. Juli 20. Juli 21. Juli 22. Juli 23. Juli
24. Juli 25. Juli 26. Juli 27. Juli 28. Juli 29. Juli 30. Juli
31. Juli