Lernen und Inklusion


Logo Inklusion und Schule des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus

Bildung von Anfang an - Philipp Neri Schule

Für die unterschiedlichen Alters- und Entwicklungsstufen der Kinder und Jugendlichen gibt es Begleitung in:

Schulvorbereitende Einrichtung (SVE): Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) bietet für behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder ab dem dritten Lebensjahr bis zur Einschulung eine besondere Förderung.

Grundschulstufe: In der Grundschulstufe (Klassen 1 – 4) werden Schülerinnen und Schüler ab dem sechsten Lebensjahr über vier Schulbesuchsjahre hinweg unterrichtet. Im Unterricht findet die Begegnung mit kindgemäßen Themen aus allen Lernbereichen (Deutsch, Mathematik, Religion, Heimat, Kunst, Werken, Musik, Sport) statt.
Spezielle Angebote in der Grundschulstufe sind: Inklusion in Partnerklassen und Unterricht in Orientierungsklassen.

Detailansicht der Spendenkugel vor dem Eingang der Philipp Neri Schule. Bunte Hände

Mittelschulstufe: Die Mittelschulstufe (Klassen 5 – 9) stellt das Bindeglied zwischen der Grundschulstufe und der Berufsschulstufe dar. Sie nimmt die bereits angebahnten bzw. erworbenen kulturtechnischen Grundlagen auf, festigt bzw. vertieft sie und versucht, sie zu erweitern. Seit dem Schuljahr 2015/16 haben wir als inklusives Angebote auch in der Mittelschulstufe Partnerklassen.

Berufsschulstufe: Die Berufsschulstufe (Klassen 10 - 12) bereitet auf das Leben als Erwachsener und eine größtmögliche Teilnahme am Leben in der Gesellschaft vor.
Sie ermöglicht es den jungen Menschen, ihre dreijährige Berufsschulpflicht zu erfüllen.


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Dezember 2016
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1. Dezember 2. Dezember 3. Dezember 4. Dezember
5. Dezember 6. Dezember 7. Dezember 8. Dezember 9. Dezember 10. Dezember 11. Dezember
12. Dezember 13. Dezember 14. Dezember 15. Dezember 16. Dezember 17. Dezember 18. Dezember
19. Dezember 20. Dezember 21. Dezember 22. Dezember 23. Dezember 24. Dezember 25. Dezember
26. Dezember 27. Dezember 28. Dezember 29. Dezember 30. Dezember 31. Dezember