Orientierungsklassen

Schülerin der Orientierungsstufe bei der Arbeit in einem Heft. Auf dem Tisch liegen Stifte.
Schülerin der Orientierungsstufe im Deutschunterricht - Thema "Wörter mit Aufpass-Stellen"

Klasse 1-3

Kinder, bei denen bei der Einschulung zu erwarten ist, dass sie aufgrund ihres festgestellten Förderbedarfs in ein Sonderpädagogisches Förderzentrum wechseln können, werden in den ersten drei Jahren in Orientierungsklassen (Klassen 1 – 3) aufgenommen.

Basierend auf den Lehrplänen der Grundschule und der Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung wird ein individualisierter Klassenlehrplan erstellt.
Das Erlernen der Kulturtechniken (Lesen, Schreiben, Recht-schreiben, Mathematik) steht im Mittelpunkt des Unterrichts. Buchstaben werden mit vielen Sinnen, verbunden mit Bewegung, in verschiedenen Unterrichtsformen erlebt und intensiv geübt.
Neue Medien, wie der Computer, eröffnen Lernerfolge, nicht nur im Mathematikunterricht. Vielfältige Angebote gibt es zudem in den Bereichen soziales Lernen, Sprachförderung, Sport und Kreativität.



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Juli 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1. Juli 2. Juli
3. Juli 4. Juli 5. Juli 6. Juli 7. Juli 8. Juli 9. Juli
10. Juli 11. Juli 12. Juli 13. Juli 14. Juli 15. Juli 16. Juli
17. Juli 18. Juli 19. Juli 20. Juli 21. Juli 22. Juli 23. Juli
24. Juli 25. Juli 26. Juli 27. Juli 28. Juli 29. Juli 30. Juli
31. Juli