Hausinterne Fördergruppe

Unsere hausinterne Fördergruppe erfasst alle erwachsenen Bewohner und Bewohnerinnen des Hauses, die keine Werk- oder Förderstätte (aufgrund der Schwere ihrer Behinderung) besuchen können.
Der Leitgedanke der pädagogischen Arbeit basiert auf dem Prinzip der Partizipation (mitbestimmte Teilhabe, Selbstbestimmung) und der engen Zusammenarbeit zwischen unseren Wohngruppen, Fachdiensten und den Eltern.

Födergruppe Kochen

Zielsetzung der Fördergruppe:

  • Durch fachlich fundierte Fördermaßnahmen, sollen die erreichten geistigen, körperlichen und sozialen Fähigkeiten der Bewohner und Bewohnerinnen möglichst lange erhalten und - wenn möglich - ausgebaut werden. In allen Angeboten werden die Betreuten entsprechend ihren individuellen Fähigkeiten gezielt gefördert.
  • Um den Bedürfnissen jedes Einzelnen gerecht zu werden, ist die Gestaltung unseres Angebots einer internen Tagesstruktur außerhalb der Wohngruppen in Einzel- als auch in Kleingruppenmaßnahmen aufgeteilt.
  • Die Betreuten sollen durch Erfahren, Begreifen und selbst Tun, aktiv an ihrer Umwelt teilhaben können. Sie können sich so als ganze Person erleben und sich eine eigene Welt aneignen und diese erweitern.
  • Die Angebote sind so strukturiert, dass auf sich verändernde Bedingungen und Voraussetzungen von Seiten der Bewohnerinnen und Bewohner sowohl strukturell als auch inhaltlich entsprechend reagiert werden kann.

Die Tagesstrukturierenden Angebote umfassen insbesondere:

Unterstützende Kommunikation

  • Angebote und Hilfen im kommunikativen Bereich durch akustische, visuelle und den Tastsinn betreffende Symbole und Hilfsmittel
  • Unterstützte Kommunikation (z.B. durch Tablett-PC oder Time Timer)
  • Angebote im gestalterischen und handwerklichen Bereich
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und -erhaltung durch motorische sowie geschmacks- und geruchsbezogene Wahrnehmungsangebote
  • Angebote im Bereich der Entspannung (z.B. Snoezeln, Massagen, Musik, usw.)

Fördergruppe Musik

  • Therapeutisches Schwimmen (im Schwimmbad der Philipp Neri Schule Rosenheim)
  • Musiktherapeutsiche Angebote
  • Bewegungsangebote
  • Aromatherapie
  • Ausflüge, Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen, Spaziergänge

Die Angebote erfolgen je nach Art in der dafür geeigneten räumlichen Umgebung: Gruppenraum, Gemeinschaftsraum, Therapieräume, Garten, Öffentlichkeit, usw.


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Februar 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. Februar 2. Februar 3. Februar 4. Februar 5. Februar
6. Februar 7. Februar 8. Februar 9. Februar 10. Februar 11. Februar 12. Februar
13. Februar 14. Februar 15. Februar 16. Februar 17. Februar 18. Februar 19. Februar
20. Februar 21. Februar 22. Februar 23. Februar 24. Februar 25. Februar 26. Februar
27. Februar 28. Februar