Aufnahme


In einem gemeinsamen Gespräch mit Ihnen, einer Person Ihres Vertrauens und der Leitung des Wohnangebotes entscheiden wir gemeinsam, ob ein Angebot für Sie geeignet ist, Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Wenn Sie möchten können Sie, nach Absprache mit der Einrichtungsleitung, im Wohnheim oder der Außenwohngruppe auch einen Nachmittag oder einzelne Tage zum Probewohnen verbringen. Dies erleichtert oft die Entscheidung ob die Wohnform geeignet ist und ob Sie sich grundsätzlich mit zukünftigen Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern verstehen.

Vor einer Aufnahme muss auch noch geklärt werden, wer die Kosten für den Wohnaufenthalt trägt.
Wenn Sie selbst den Aufenthalt nicht bezahlen können, übernimmt meist der Bezirk Oberbayern die Kosten.

Wir sind Ihnen, Ihren Angehörigen oder gesetzlichen Betreuern gern behilflich, Kontakt zum Kostenträger aufzunehmen.





Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen