Wohnen nach dem Erwerbsleben




Alle Informationen zum Angebot

Verbunden mit dem Wohnplatz im Wohnheim oder in der Außenwohngruppe, ist auch die Betreuung nach dem Ausscheiden aus dem Arbeitsleben möglich.

Gründe für das Ausscheiden aus dem Arbeitsleben können das Erreichen des Rentenalters oder andere Veränderungen der Lebensumstände sein.
 
Wenn man nicht mehr Arbeiten geht, verändert sich für viele Menschen der ganze Tagesablauf. Häufig ist bei höherem Alter auch ein größerer Unterstützungsbedarf in der Pflege notwendig.
Unsere Angebote helfen jeder Bewohnerin, jedem Bewohner sich im neuen Tagesablauf zurecht zu finden.

Wir begleiten einen Mehrbedarf an Pflege oder Ruhe, genauso wie die Freude neu gewonnene Freizeit ausgiebig zu nutzen.

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Herr Kai Neustadt
Einrichtungsleitung Wohnangebote für Menschen mit Behinderung in Dachau
E-Mail: kai.neustadt@caritasmuenchen.de
Telefon: 08131/87050

Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen