Beratung für Geflüchtete

Unsere Mitarbeiter/innen bieten:
-   Psychosoziale Beratung und Betreuung
-   Krisenintervention
-   Vermittlung von rechtlichen Informationen zum Asylverfahren
-   Vermittlung zu und Kooperation mit Behörden,  Bildungseinrichtungen,  Kindertagesstätten, Anwälte, Einrichtungen der Gesundheitshilfe, anderen Fachdiensten,  sowie Pfarrgemeinden und lokalen Initiativen
-   Gewinnung, Koordination und Begleitung von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern
-   Unterstützungsangebote für Kinder und Familien in den Unterkünften
-   Stadtteil-, Öffentlichkeits- und Gremienarbeit

                                                
Folgende Gemeinschaftsunterkünfte (GU) in München werden von uns betreut:

  • GU Arnold- Sommerfeld- Straße
  • GU Aschauer Straße
  • GU Blumenstraße
  • GU Burgauerstraße
  • GU Elsenheimerstraße
  • GU Forstenrieder Allee
  • GU Hans- Thonauer- Straße
  • GU Hintermeierstraße
  • GU Heinrich- Wieland- Straße
  • GU Kronstadterstraße
  • GU Kronwinklerstraße
  • GU Max- Pröbstl- Straße
  • GU Pariser Straße
  • GU Schwanthalerstraße
  • GU Stolzhofstraße
  • GU Tischlerstraße
  • GU Triebstraße
  • GU Truderinger Straße
  • Übergangseinrichtung Klausenburgerstraße


Ebenso werden Asylsuchende, die in privaten Wohnungen leben, von uns beraten.
Sie können sich an das Büro in der Arnulfstraße 83 wenden. 

Die Sozialdienste arbeiten eng zusammen mit allen wichtigen Stellen und Einrichtungen für Migranten/Migrantinnen und Flüchtlinge in München und Bayern.



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen