Integrationsbegleitung

Flüchtlinge, die gerade ihre Aufenthaltserlaubnis erhalten und einen hohen Bedarf an Unterstützung haben, können bis zu 6 Monate auf Ihrem Weg der Integration in Deutschland begleitet werden.  
Die Integrationsbegleitung wird von einem hauptamtlichen Integrationsbegleiter (Englisch, Französisch) und ehrenamtlichen Kulturdolmetschern übernommen.

Dieses Angebot richtet sich speziell an Flüchtlinge:

  • die erst seit Kurzem einen Aufenthalt bekommen haben
  • die sich im Alltagsleben noch schwer tun und Handicaps mitbringen, die ihnen eine Integration erschweren, z.B. Behinderungen, Analphabetismus, kinderreiche Familien usw.
  • die regelmäßigen Beratungsbedarf und darüberhinaus Unterstützung und Begleitung im Alltag brauchen, z.B. bei der Einschätzung der Bedeutung von Briefen, Verbindlichkeiten, Haushaltungsplanung, Behördenbesuche, Kontakt mit Schulen oder Kindergärten
Für weitere Informationen und Anfragen können Sie immer Montag Vormittags mit uns Kontakt aufnehmen.
Frau Cornelia Bliemel, cornelia.bliemel@caritasmuenchen.de
Frau Nadia Andreae, Tel. 089/ 724499204, nadia.andreae@caritasmuenchen.de


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen