Koordination Ehrenamt Asyl

Im Landkreis Dachau unterstützen viele ehrenamtliche HelferInnen in derzeit 16 Helferkreisen etwa 1500 Asylsuchende und Anerkannte in den verschiedenen Unterkünften vor Ort in den Gemeinden. Die Ehrenamtskoordination Asyl ist sowohl Ansprechpartner für einzelne Mitglieder, für KoordinatorInnen oder für gesamte Helferkreise und berät und informiert  bei  Themen rund um Asyl und Integration insbesondere im Landkreis Dachau.
Aber auch interessierte Einzelpersonen als auch Schulen oder  Unternehmen können sich jederzeit  bei Fragen der Unterstützung oder Zusammenarbeit an die Koordinationsstelle wenden.

Angebote der Ehrenamtskoordination

 

  • Ansprechpartner für Helfer*innen, Helferkreise, Pfarreien, Gemeinden, Behörden, Verbände und Vereine zum Thema Ehrenamt und Asyl
  • Vernetzung mit weiteren AkteurInnen im Landkreis und innerhalb der Diözese
  • Öffentlichkeitsarbeit, Vorträge und Informationen zum Thema Ehrenamt und Asyl
  • Aufbau und Betreuung der landkreisweiten Homepage von Helferkreisen, Caritas und Landratsamt www.asyl-landkreis-dachau.de
  • Qualifizierung und Fortbildung von  Ehrenamtlichen zu Fachthemen (z.B. Asylverfahren/Interview, Abschied)
  • Mediation und Beratung für Helferkreise
  • Koordination und Organisation von Supervisionen (Gruppen oder Einzelfälle)
  • Informationen zu Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten  von Projekten im Bereich Asyl
  • Durchführung von eigenen Projekten wie Schwimmkursen, Kunstworkshops oder anderen Angeboten für  Asylsuchende, Anerkannte und Ehrenamtliche als Möglichkeit der Integration im Landkreis
  • Projekt „Kulturdolmetscher“ (in Zusammenarbeit mit dem Dachauer Forum)
  • Hilfe beim Strukturaufbau und der Organisation des Helferkreises
  • Akquisition und Beratung neuer HelferInnen
  • Förderung der Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen

Eine sozialpädagogische Mitarbeiterin berät jeden unabhängig von Konfession, Staatsangehörigkeit, seiner sozialen oder wirtschaftlichen Lage. Unsere Beratung ist vertraulich und kostenfrei.

Ansprechpartnerin
Christine Torghele-Rüf
Tel.:     08131 298 1950
Fax:     08131 298 1004
E-Mail:  christine.torghele-ruef@caritasmuenchen.de

Caritas-Zentrum Dachau
Landsberger Straße 11
85221 Dachau



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen