Lampedusa-Kreuz zum Ausleihen

Lampedusa-Kreuz auf rotem Hintergrund

Dieses Kreuz aus Planken eines auf Lampedusa gestrandeten Flüchtlingsboots war beim großen Caritas-Solidaritäts-Gottesdienst für Flüchtlinge im Münchner Liebfrauendom das zentrale Symbol für die Spuren des Leids auf der Flucht. Seitdem ist das Kreuz quer durch ganz Bayern und Deutschland unterwegs.

Das relativ schwere und ca. 1,50 hohe und 1,20 Meter breite Kreuz kann mit oder ohne Eisenständer von gemeinnützigen Organisationen, Pfarrverbänden und Schulen ausgeliehen werden. Allerdings nur bei eigenständiger Abholung und Rückgabe. Anfragen bitte per Mail an antonie.mousavi@caritasmuenchen.de.


Hier finden Sie Texte, Meditationen, Impulse und Interviews zum „Lampedusa-Kreuz“.


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen