Pilgerweg auf den Hohen Peißenberg zum Welt-AIDS-Tag

Gnadenkapelle Hoher Peißenberg Team GA WM und Beratungsstelle

Sonne, Schnee und ein tolles Panorama erwarteten uns am Samstag, den 30.11.2013 in Hohenpeißenberg. Anlässlich des Welt-Aids-Tages 2013 luden das Gesundheitsamt Weilheim und die Beratungsstelle zur Pilgerfahrt auf den Hohenpeißenberg im Landkreis Weilheim-Schongau ein. Die Einladung galt allen, die von AIDS und HIV betroffen sind, ob persönlich, als Angehörige aber auch an alle, die Ihre Verbundenheit mit HIV-Positiven oder Aidskranken Menschen in aller Welt bekräftigen wollen. So brachen auch wir mit neun Leuten auf nach Hohenpeißenberg. Einige gingen zu Fuß, andere fuhren mit dem Auto nach oben. In der Gnadenkapelle fand dann ein ökumenischer Gottdienst statt, der von einer Harfinistin untermalt wurde. Während des Gottesdienstes, wurden die Teilnehmer eingeladen, einen Herzenswunsch auf eine Fahne zu schreiben. Die gesammelten Fahnen wurden im Anschluss vor der Kirche an einen Baum gebunden. Von der Beratungsstelle aus legten wir eine große AIDS-Schleife in den Schnee. Im Anschluss gab es noch ein gemütliches Beisammensitzen in der Wirtschaft gleich neben der Kapelle.

Wir können auf einen stimmungsvollen und beeindruckenden Tag zurückblicken, der ganz im Sinne der Solidarität und des Miteinanders  stand.


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Januar 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1. Januar
2. Januar 3. Januar 4. Januar 5. Januar 6. Januar 7. Januar 8. Januar
9. Januar 10. Januar 11. Januar 12. Januar 13. Januar 14. Januar 15. Januar
16. Januar 17. Januar 18. Januar 19. Januar 20. Januar 21. Januar 22. Januar
23. Januar 24. Januar 25. Januar 26. Januar 27. Januar 28. Januar 29. Januar
30. Januar 31. Januar