Verkehrstherapeutische Beratung

Alle Informationen zum Angebot

Ihr Führerschein - unser Anliegen
Sie suchen Lösungen:

  • weil Ihnen wegen Alkohol oder Drogen der Führerschein entzogen wurde,
  • weil die Führerscheinstelle Sie aufgefordert hat, ein medizinisch-psychologisches Gutachten (MPU) beizubringen,
  • weil Sie ein negatives Gutachten erhalten haben,
  • weil Ihnen eine Vorbereitung auf die MPU empfohlen wurde,
  • weil Sie Ihre Sperrfrist verkürzen wollen,
  • weil Sie Ihren Führerschein wieder haben wollen.
Wir bieten Ihnen:
  • kostenlose Orientierungsberatung
  • Beratung bei negativem Gutachten
  • MPU Vorbereitungskurse
  • Verkehrspsychologische Einzelberatung
Sie brauchen unabhängige und informative Beratung, um schnell die richtigen Schritte einzuleiten, auf dem Weg zu Ihrem Erfolg. Wir entwickeln mit Ihnen zusammen einen erfolgversprechenden Lösungsweg.

Ansprechpartnerin
Kathinka Hauerwaas
Dipl. Sozialpäd. (FH)
E-Mail: kathinka.hauerwaas@caritasmuenchen.de
Herbststr. 14
83022 Rosenheim
Telefon: 08031 20380
Fax: 08031 203810

Fachdienstleitung Sozialpsychiatrischer Dienst Siegfried Zimmermann
Dipl. Sozialpäd. (FH)
E-Mail: siegfried.zimmermann@caritasmuenchen.de
Telefon: 08031 2038 0
http://www.caritas-rosenheim.de

Besonderheiten


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen