Beratung bei psychischen Problemen

Alle Informationen zum Angebot

Wenn die Seele streikt.... bieten wir Hilfe und Unterstützung

An seelischen Störungen und Erkrankungen leiden heute immer mehr Menschen - auch an der Einsamkeit, die sie damit umgibt. Zuwendung und menschliches Mitgefühl nehmen beständig ab in unserer anonymen Gesellschaft. Familiengefüge zerbrechen. Plötzlich ist niemand mehr da, der einen Menschen auffangen kann.

Psychisch belastete und erkrankte Menschen brauchen Netzwerke, die Hilfe und Unterstützung bieten, wenn die Seele streikt. Dies mag sich im Fall einer akuten Krise äußern, im anderen Fall hat jemand vielleicht schon über Jahre Psychiatrie-Erfahrung. Die Sozialpsychiatrischen Dienste im Caritas-Zentrum Dachau sind ein Verbund aus mehreren Angeboten, die auf die verschiedenen Krankheitsbilder und -stufen sowie die Zielsetzungen abgestimmt sind- ein psychosoziales Auffangnetz, das durch kritische Phasen hindurch trägt. Wir beraten auch Angehörige und ander Bezugspersonen und geben Hilfestellungen.

Die Beratungsstelle ist eine zentrale Anlaufstelle in allen Fragen der gemeindenahen ambulaten sozialpsychiatrischen Versogung in Stadt und Landkreis Dachau. Sie kooperiert mit allen relevanten amulaten, teilstationären und stationären therapeutischen Einrichtungen sowie mit (Nerven)-Ärzten, Behörden und Selbsthilfegruppen.

Besonderheiten

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Herr Michael Martinz
stellvert. Fachdienstleiter Sozialpsychiatrischer Dienst
E-Mail: Michael.Martinz@caritasmuenchen.de
Telefon: 08131/298-1400
http://www.caritas-dachau.de

Weitere Angebote, die Sie interessieren könnten


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen