Wohnungslosenhilfe

Alle Informationen zum Angebot

Die Wohnungslosenhilfe richtet sich an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Pfaffenhofen, die von Wohnungs-, Wohnsitz- und Obdachlosigkeit bedroht oder betroffen sind.
Unser Angebot besteht seit 2010 und ist für alle Betroffenen einfach und unbürokratisch zugänglich.
Die Wohnungslosenhilfe des Caritas-Zentrums Pfaffenhofen ist ein Kooperationsprojekt mit dem städtisch geförderten SKM Pfaffenhofen (Katholischer Verband für Soziale Dienste e.V.).

Der „SKM Pfaffenhofen e.V. – Katholischer Verband für Soziale Dienste" wurde am 24.6.2009 im Pfarrheim Pfaffenhofen gegründet.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des SKM: http://skm-paf.de
Bei Rückfragen, welche die Seite des SKM betreffen, wenden Sie sich bitte an Herrn Inderwies mail@inderconsult.de

Die Fachberatung und fachliche Begleitung unterliegt der Beratungsstelle für psychische Gesundheit im Caritas-Zentrum Pfaffenhofen.

Die Beratung ist kostenlos, unterliegt der Schweigepflicht und wird von qualifiziertem Fachpersonal geführt.

Kontakte und Ansprechpartner:
Büro im EG der Wohneinrichtung Altenstadt
Ingolstädter Str. 73
85276 Pfaffenhofen

Andrea Amberger - Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Stefan Carl - Dipl. Sozialpädagoge (FH)
Klaus Bieber - Dipl. Sozialpädagoge (FH)

Termine nach telefonischer Vereinbarung.
 
 
Flyer Wohnungslosenhilfe (622) KB

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Herr Klaus Bieber
Leitung: Beratungsstelle für Psychische Gesundheit
E-Mail: spdi-pfaffenhofen@caritasmuenchen.de
Telefon: 08441 8083-41

Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen