FRIDA macht den Alltag leichter!

„So lange wie möglich in der eigenen Wohnung leben.“ Das wünschen sich die Mehrzahl der Menschen auch in unserer Erzdiözese. Doch bei aller Selbstständigkeit wird der Alltag oft mühsam. Schon Menschen, die im Kreis ihrer Lieben leben, fällt es oft schwer, um Hilfe zu bitten. Für Frauen und Männer, die alleine leben, ist das noch schwerer.


Alte Frau packt eine Paprika in eine Plastiktüte. Junge Frau Steht daneben und hält ihr lächelnd die Tüte auf.

„FRIDA“ (Freiwillige in der Alltagsbegleitung) hilft besonders alleinstehenden älteren Menschen in der Region Rosenheim. Geschulte Ehrenamtliche begleiten Senioren bei Behördengängen, Arztbesuchen oder zu Freizeitaktivitäten. Ebenso gehen sie im Alltag zur Hand.


Denn FRIDA ermöglicht Eigenständigkeit und holt einsame Menschen in die Gemeinschaft zurück.

Der Bedarf nach solcher Caritashilfe steigt und Spenden sind willkommen.



Spendenkonto:
Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE70 7002 0500 0000 0055 56
BIC  : BFSWDE33MUE
Kennwort: FRIDA


Hier können Sie Online spenden

Zurück zur Projekte-Übersicht