Wir über uns



Die Caritas Werkstatt München an der Humboldtstraße wurde 1971 als erste teilstationäre Werkstatt in Bayern gegründet. Die Vorläufer Einrichtungen reichen zurück bis 1960.

1998 wurde die Außenstelle in der Thalkirchner Straße bezogen. Beide Standorte liegen nah am Münchner Stadtzentrum.

Seit August 2003 gibt es die CRIPS Gruppe mit 20 Plätzen:
Caritas Rehabilitationsarbeitsplätze und individuelle berufliche Förderung für Menschen mit psychischen Störungen. Sie hat die Aufgabe, Menschen mit psychischen Störungen die Möglichkeit zu eröffnen, sich in ihren beruflichen, persönlichen und sozialen Fähigkeiten zu entwickeln.

Seit 2008 bieten wir mehrfach und geistig behinderten Gehörlosen und Hörgeschädigten Rehabilitations- und Integrationsarbeitsplätze vorwiegend in einer Schwerpunktgruppe an. Je nach individuellem Bedarf auch integriert in einem Arbeitsbereich.

Die günstige öffentliche Verkehrsanbindung ermöglicht vielen unserer Werkstattmitarbeiter den problemlosen Arbeitsweg von ihrer Wohnung. Neben der Möglichkeit, in der Umgebung einkaufen zu können, ist dies ein unverzichtbarer Teil der Integrationsmaßnahmen.



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Mai 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1. Mai 2. Mai 3. Mai 4. Mai 5. Mai 6. Mai 7. Mai
8. Mai 9. Mai 10. Mai 11. Mai 12. Mai 13. Mai 14. Mai
15. Mai 16. Mai 17. Mai 18. Mai 19. Mai 20. Mai 21. Mai
22. Mai 23. Mai 24. Mai 25. Mai 26. Mai 27. Mai 28. Mai
29. Mai 30. Mai 31. Mai