Berufliche Rehabilitation für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

Nähmaschine und Hände

Alle Informationen zum Angebot

Die Abteilung KOMPASS im Werk Aicherpark fördert psychisch beeinträchtigte Menschen in ihren beruflichen, sozialen und persönlichen Fähigkeiten.
In verschiedenen Arbeitsbereichen können vorhandene Ressourcen und Fertigkeiten eingesetzt und ausgebaut werden.

Nach dem Leitsatz Gemeinsam arbeiten und leben bietet dieser Bereich einen individuell abgestimmten Arbeitsplatz, sowie eine sinnvolle Tagesstruktur. In gleicher Weise werden soziale Kontakte gefördert und erhalten. Unser Ziel ist es, Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in ihren aktuellen Lebenslagen zu begleiten, den Selbstwert zu festigen und auszubauen, sowie das Erlebnis von Anerkennung und eigener Produktivität zu stärken.

Als Einrichtung der beruflichen Rehabilitation wollen wir Menschen in ihren beruflichen Fähigkeiten fördern und auch nach Möglichkeit in ausgelagerte, betreute Arbeitsplätze oder Betriebe der freien Wirtschaft vermitteln.

> Unser Angebot
> Arbeitsbereiche
> Unsere Ziele

Besonderheiten

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen