Adventrufe

In der Vorfreude auf Weihnachten und in den besinnlichen Stunden wird besonders deutlich, dass Armut, Krankheit und vor allem Schicksalsschläge auch in der Adventszeit nicht pausieren. In Kooperation mit der Münchner Kirchenzeitung stellen wir auch dieses Jahr wieder Menschen vor, mit denen es das Leben nicht immer gut gemeint hat. Damit wollen wir Kindern, Frauen, Männern und Familien in großen Notlagen gezielt helfen. Auch Sie können uns dabei unterstützen. Mit Ihrer Spende für die Aktion „Adventrufe“.