Schulen und schulische Angebote

Schulen, Team und schulische Angebote

Die Herkunftsschulen unserer Schülerinnen umfassen sämtliche Schularten.
Häufig sind ihre Schullaufbahnen von Misserfolgen, Frustration, empfundener Ablehnung und schließlich Schulabsentismus geprägt.
Nach unserer Erfahrung ist ein erneuter Aufbau von Erfolgszuversicht, eines Gefühls von Selbst­wirksamkeit, Leistungsmotivation und der Gewissheit, schulischen Lerninhalten gewachsen zu sein, nur möglich, wenn die emotional/soziale Stabilisierung Vorrang vor schulischem Leis­tungsdruck hat. 
Auf dieser Basis gelingt es uns jährlich, bei nahezu allen Schülerinnen Vorwissensdefizite auf­zuholen, eine erfolgreiche Prüfungsvorbereitung zu ermöglichen, bereits verloren geglaubte Schulabschlüsse zu erreichen und in Einzelfällen einen Übertritt an weiterführende Schularten zu begleiten.
 
In den staatlich anerkannten Schulen mit dem Förderschwerpunkt emotionale/soziale Entwick­lung erteilen wir in kleinen Klassen mit je acht Schülerinnen Unterricht nach:
 

  • den adaptierten, amtlichen Lehrplänen der Mittelschule (Jgst. 7-9)
  • den Lehrplänen der Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen (Jgst. 7-9)
  • den Lehrplänen der Berufsvorbereitungsklassen in den Fachrichtungen Gastronomie/Hauswirtschaft, Betreuung/Pflege und Wirtschaft/Verwaltung (Jgst. 10)



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen