Neubau des Caritas-Marienstifts in Gauting

Wohnen und Pflege im Alter im Caritas-Marienstift - ab Januar 2019

Sie interessieren sich für unseren Neubau des Marienstifts in Gauting? Dann sind Sie auf diesen Seiten genau richtig. Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über unsere Angebote wie Betreutes Wohnen, Pflege im Altenheim, Tagespflege und unser neues Angebot der buchbaren Kurzzeitpflege. Gerne beantworten wir Ihre Fragen wie beispielsweise zu unseren Pflege- und Wohnkonzepten oder auch zur Finanzierung.
Rufen Sie uns einfach an unter 089 55 169 730.

Auf einen Blick:

Auf dem Gelände des ehemaligen Marienstifts entstehen bis voraussichtlich Januar 2019 drei moderne Häuser mit folgenden Angeboten:
  • Betreutes Wohnen mit 30 Zweizimmer-Wohnungen in 2 Punkthäusern und 17 Ein- und Zweizimmer Appartements im Haupthaus
  • Kleiner Bereich mit vollstationärer Pflege und Kurzzeitpflege mit 51 Plätzen in vier Wohngruppen
  • Tagespflege mit 20 Plätzen
In den Häusern bieten wir für Sie stationäre und ambulante Pflege, Kurzzeitpflege und Tagespflege aus einer Hand an. Lassen Sie sich beraten, wir freuen uns auf Sie!
Das Gelände aus der Vogelperspektive
Blick von oben auf das Gelände

Was das Caritas-Marienstift Gauting besonders macht

Gestalten Sie sich Ihr Leben bei uns genau so, wie Sie es sich wünschen.

Jeder hat seine liebgewordenen Gewohnheiten. Die eine spielt leidenschaftlich gern Karten, der andere liebt Fußball-Übertragungen. Freut sich die eine an klassischer Musik, ist dem anderen der Volksmusikabend heilig.

An Ihren Bedürfnissen orientieren wir uns mit unseren Angeboten. Im neuen Caritas-Marienstift Gauting haben Sie die Möglichkeit aus verschiedenen Wohn- und Pflegeangeboten genau das auszuwählen, das Ihrem Bedarf und Ihren Wünschen entspricht.

Körper, Seele und Geist bilden eine Einheit. So verstehen wir auch Pflege: Als Zusammenspiel vieler Faktoren. Was Sie in Ihrer persönlichen Situation an Unterstützung benötigen, erhalten Sie von unseren fachlich geschulten MitarbeiterInnen. Ein wertschätzender Umgang miteinander ist uns wichtig. Wenn sich Ihr Unterstützungsbedarf ändert, können Sie zwischen den verschiedenen Angeboten im Caritas-Marienstift Gauting wechseln. Ihre Ansprechpartner bleiben dabei dieselben.

Die zentrale Lage des Caritas-Marienstifts Gauting bietet Ihnen die Möglichkeit aktiv am sozialen Leben in der Gemeinde teilzunehmen. Das Rathaus oder die S-Bahn erreichen Sie fußläufig. Und auch das Marienstift öffnet sich in das Quartier, durch ein Café und die Kapelle mit hauseigenem Seelsorger.

Sie bestimmen Ihre Lebenswelt bei uns, so wie Sie es auch bei Ihnen zu Hause gewohnt sind. Unsere Mitarbeiter/innen unterstützen Sie dabei. Im Caritas-Marienstift sorgen wir für den passenden Rahmen: Die angenehme Atmosphäre, die komfortable Ausstattung, das fachliche Wissen, die christliche Haltung und die offenen Ohren für Ihr Anliegen.

News, Termine und Presseinformationen

Unsere Angebote im Caritas-Marienstift Gauting

Informationen zum Betreuten Wohnen

Vielleicht haben Sie sich schon gefragt, was man überhaupt unter einem "Betreuten Wohnen" versteht. Betreutes Wohnen ist kein geschützter Begriff, deshalb lohnt es sich, hier genau nachzufragen und Angebote zu vergleichen. Im Caritas-Marienstift verstehen wir darunter eine Wohn- und Betreuungsform, die einer selbständigen und selbstbestimmten Lebensführung in der eigenen Wohnung entspricht.
Wenn Sie hier einziehen, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie im Falle einer stärkeren Pflegebedürftigkeit die Unterstützung bekommen, die Sie benötigen. Denn Sie können innerhalb des Marienstiftes verschiedene Angebote in Anspruch nehmen. Nutzen Sie unsere Tagespflege, in der Sie mit Gleichgesinnten den Tag verbringen und von unseren Mitarbeiter/innen professionell begleitet und unterstützt werden.

Zusätzliche Betreuungs- und Hilfsangebote in Ihrer eigenen Wohnung können durch private Wahlleistungen oder durch einen ambulanten Pflegedienst abgedeckt werden.

Entscheiden Sie sich für die passende Betreuungsform. Innerhalb des Marienstifts bleiben die Ansprechpartner für Sie die gleichen.

Es versteht sich von selbst, dass alle Wohnungen barrierefrei und behindertengerecht ausgestattet sind. Als Mieter schließen Sie einen Betreuungs- und Mietvertrag mit einer Servicepauschale ab, in der Leistungen wie Notruf und Rezeptionsdienst, Beratung, Vermittlung von Dienstleistungen sowie Angebote der sozialen Begleitung inbegriffen sind.
 
Die insgesamt 30 2-Zimmer-Wohnungen des Betreuten Wohnens befinden sich in zwei dreigeschossigen Häusern auf dem Gelände gegenüber dem Hauptgebäude. Im 3. OG des Hauptgebäudes befinden sich zusätzlich neun 2-Zimmer- und acht 1-Zimmer-Appartements für das Betreute Wohnen. Eine barrierefrei angelegte Gartenanlage verbindet die drei Häuser miteinander.

Grundrisse im Betreuten Wohnen

Den ersten Eindruck über den Schnitt der Wohnungen im Betreuten Wohnen können Sie sich hier holen. Wenn Sie weitere Grundrisse sehen möchten, wenden Sie sich bitte an uns. Sie erreichen uns unter Tel.: 089 55 169 730.
Beispiel eines Grundrisses einer Wohnung im Betreuten Wohnen
Maße einer 1,5-Zimmer-Wohnung
Grundriss-1
Grundriss einer 1,5-Zimmer-Wohnung
Grundriss einer Wohnung im Betreuten Wohnen im Gesamtzusammenhang
Grundriss im Gesamtzusammenhang
Maße der 2-Zimmer Wohnung
Maße einer 2-Zimmer-Wohnung
Grundriss einer 2 Zimmer-Wohnung
Grundriss einer 2-Zimmer-Wohnung
Grundriss Wohnung 2 Gesamtzusammenhang
Grundriss im Gesamtzusammenhang

Kosten

Im Betreuten Wohnen zahlen Sie Miete für die Wohnung und eine Servicepauschale. Sie können jederzeit weitere Leistungen wie zum Beispiel Mahlzeiten hinzubuchen.

Wir bemühen uns bei unserer Preisgestaltung transparent zu sein. Sollten Sie Fragen zur Finanzierung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.
Ab Oktober können wir Sie über detailliertere Kostenaufstellungen informieren.

Vollstationäre Pflege in Wohnbereichen

Ausstattung - so werden Sie wohnen

Wenn Sie das Haupthaus betreten, finden Sie im Eingangsbereich die Verwaltung des Marienstifts sowie einen Friseur. Eine großzügige Cafeteria lädt zum Verweilen ein. Daneben befindet sich die Kapelle mit anschließenden Mehrzweckgruppenräumen, die sich miteinander zu einem großen Raum verbinden lassen.
Im ersten und zweiten Obergeschoss ist der Bereich, in dem Sie stationär gepflegt werden. Dort befinden sich zwei Wohnbereiche mit vier Wohngruppen und insgesamt 51 Plätzen. Davon sind acht Plätze in Zweibettzimmern und 43 in Einzelzimmern. Jedes Zimmer hat einen direkten Zugang zu einem Badezimmer. Im Wohnbereich gibt es zusätzlich ein Pflegebad mit Badewanne. Richten Sie sich Ihr neues Zuhause individuell so ein, wie Sie es möchten und sich wohlfühlen.

Leistungsangebot - was wir Ihnen bieten

Stationäre Versorgung im Marienstift bietet Ihnen gute Pflege und ein hohes Maß an Sicherheit. Unsere Angebote sind individuell und bedarfsangepasst. So bieten wir Ihnen qualitativ hochwertige Grund- und Behandlungspflege, gesunde und frische Mahlzeiten, Reinigung der Wäsche und der Zimmer, sowie hausmeisterliche Dienste. Unser Verwaltungsteam unterstützt Sie in verwaltungstechnischen Fragen.
Die MitarbeiterInnen der Sozialen Begleitung unterstützen Sie bei der Teilhabe am sozialen Leben. Das Marienstift bietet Ihnen und Ihren Angehörigen seelsorgerische Begleitung durch einen hauseigenen Seelsorger.

Die Kurzzeitpflege bietet Ihnen die Möglichkeit für eine bis mehrere Wochen im Marienstift Gauting zu wohnen und dann wieder in die eigenen vier Wände zurückzukehren. Dies kann zum Beispiel nach einem Krankenhausaufenthalt der Fall sein, wenn Sie vorübergehend mehr Unterstützung brauchen als sonst oder wenn Ihrem Angehörigen selbst ein Krankenhausaufenthalt bevorsteht.
Vielleicht würde Ihnen als pflegender Angehöriger ein Urlaub gut tun. In den Caritas-Altenheimen sind Kurzzeitpflegeplätze im Voraus buchbar. Sind alle Plätze belegt, dann kooperieren unsere Häuser miteinander, um für Sie einen freien Platz in einem der anderen Altenheime zu finden.

Das Angebot unserer Tagespflege richtet sich an pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige. Tagespflege bietet die Möglichkeit, Kontakte zu anderen Menschen zu knüpfen. Ihr Lebensmittelpunkt bleibt Ihre eigene Häuslichkeit, wir begleiten Sie zusätzlich mit tagesstrukturierenden Angeboten. So bieten wir Ihnen soziale Angebote, gemeinsame Mahlzeiten und allgemeine Pflegeleistungen bei Bedarf. Von morgens bis abends betreuen wir Seniorinnen und Senioren in unseren Wohngruppen. Hierzu gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der Finanzierung. Wir beraten Sie gerne.

Wer auf die Hilfe von anderen Menschen angewiesen ist, muss auf die Fachlichkeit des Pflegepersonals vertrauen können. Die Würde und die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Menschen stehen in unserem Pflegeverständnis ganz oben. Unsere Pflege und Begleitung zeichnet sich durch eine hohe fachliche Kompetenz in Sachen Hospiz und Palliativer Pflege aus.

Leben in Wohngruppen

Als Bewohner der Wohngruppen stehen Ihnen attraktive Aufenthaltsräume sowie gemütliche Wohnzimmer mit Küchen für die Teilnahme am täglichen Leben zur Verfügung. Die Wohn- und Lebensform der Wohngruppe nimmt die Ansprüche an ein Leben in Geborgenheit, Wohnlichkeit, Alltagsnormalität und Selbstbestimmung auf und bietet Ihnen  eine entsprechend nahe Begleitung und Versorgung. Die Tagesstruktur wird weitgehend von Ihnen und den Bewohnern der Wohngruppe bestimmt. Dabei wird auf Ihre Vorlieben geachtet und gemeinsam ein strukturierter Tagesablauf entwickelt. Das Leben in der Wohngruppe ist auch für Menschen mit Demenz besonders gut geeignet, da das Wohnen in kleinen Gruppen sowohl Vertrautheit bietet als auch Orientierung ermöglicht.

Kosten

Die Kosten für einen Platz im Caritas-Marienstift Gauting setzen sich aus verschiedenen Faktoren zusammen, einerseits den Kosten für die Pflege, die für Pflegegrad 2-5 gleich sind, und für Ausbildungszuschlag, Unterkunft und Verpflegung, andererseits dem Zimmerpreis, der nach Doppel- oder Einzelzimmerplatz unterschieden wird. Die Pflegekasse übernimmt einen Teil der Kosten je nach Pflegegrad.

Wir bemühen uns bei unserer Preisgestaltung transparent zu sein. Sollten Sie Fragen zur Finanzierung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Ab Oktober können wir Sie über eine detaillierte Kostenaufstellung informieren.

Informationen zur Ambulanten Pflege

Der ambulante Pflegedienst bietet pflegebedürftigen Menschen die Möglichkeit weiterhin im eigenen Zuhause zu leben und dort professionell versorgt zu werden. Die Leistungen werden auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden abgestimmt. Leistungen des ambulanten Dienstes sind: Behandlungspflege nach SGB V, Grundpflegerische Leistungen nach SGB XI, zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen und hauswirtschaftliche Versorgung.

Kosten

In der ambulanten Pflege können Sie je nach Unterstützungsbedarf ganz individuell Leistungen buchen. Dieses können Leistungen der Pflege, Hauswirtschaft oder Entlastungsleitungen sein. Die Pflegekasse übernimmt einen Teil der Kosten je nach Pflegegrad.

Wir bemühen uns bei unserer Preisgestaltung transparent zu sein. Sollten Sie Fragen zur Finanzierung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Informationen zur Tagespflege

Das Angebot der Tagespflege versteht sich als ein tagesstrukturierendes Angebot für ältere Menschen, die auf begleitende, fördernde und pflegerische Leistungen angewiesen sind. Gäste, die das Angebot der Tagespflege nutzen, haben weiterhin ihren selbstbestimmten Lebensmittelpunkt in ihrer eigenen Wohnung. Anspruchsberechtigt sind Pflegebedürftige der Pflegegrade 2 bis 5 als Ergänzung zur häuslichen Pflege oder wenn diese nicht in ausreichendem Umfang sichergestellt werden kann (§41 SGB XI). Leistungen der Tagespflege sind Soziale Begleitung, pflegerische Unterstützung bei Bedarf (zum Beispiel Inkontinenzversorgung), medizinische Behandlungspflege, Unterkunft und Verpflegung sowie der Transport der Tagespflegegäste. Unsere Tagespflege ist ein Angebot für Mieter des Betreuten Wohnens und Personen aus der nahen Umgebung.

Kosten

Für die Tagespflege fallen Kosten für die Pflege sowie Ausbildungszuschlag, Unterkunft und Verpflegung an, sie sind je nach Pflegegrad und nach Dauer der Anwesenheit unterschiedlich. Auch für die Tagespflege übernimmt die Pflegekasse einen Teil der Kosten je nach Pflegegrad.

Wir bemühen uns bei unserer Preisgestaltung transparent zu sein. Ab Oktober können wir Sie über eine detaillierte Kostenaufstellung informieren. Sollten Sie Fragen zur Finanzierung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Kontakt und Anfahrt

Caritas-Marienstift Gauting

Josef-Cischeck-Platz 1
82131 Gauting

Telefon: 089 55169 730
Fax: 089 55169 586

E-Mail:
Internet:
.
.