Trauerwanderung

Durch die Trauer gehen
Geführte Trauer-Pilgerwanderung          
 
Oft fehlt uns im Alltag, der in der Trauerphase schwer genug ist, der Raum und die Zeit trauern zu können und darin Heilung zu finden.
Vergangenes hinter sich zu lassen hat nichts mit Vergessen zu tun.
Aber um weitergehen zu können, das Leben zu leben, braucht es Kraft und freie Hände.
 

  • Gemeinsam durch die Trauer gehen
  • Trost finden und Kraft tanken
  • die Natur wahrnehmen
  • wieder zu sich selber finden
       
Samstag, den 04. Mai 2019

Start 09.30 Uhr - Nähere Beschreibung, Treffpunkt und Dauer werden nach der Anmeldung bekannt gegeben.


Kostenfrei! 
Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, kl. Rucksack für Brotzeit, Getränk und ggf. Regensachen.

Anmeldung: bis 29. April beim KBW, Telefon 08 61 - 6 94 95.

Leitung: Sabrina Celoni, Pilgerleitung, Trauer- und Hospizbegleiterin
Birgit Hausner, Trauer- und Hospizbegleiterin


Info beim Ambulanten Hospizdienst, Caritaszentrum Traunstein,
Telefon 08 61 - 9 88 77 - 9 20

Veranstaltungen

Kreativnachmittag

Kreativnachmittag für Trauernde
 
„Wenn Dich das Leben in einen Scherbenhaufen stellt, mach ein Mosaik daraus“!
 
Manchmal findet man keine Worte, es gibt einfach keine, oder niemand möchte sie mehr hören.
Damit die Trauer nicht im Kopf bleibt oder einfriert, bieten wir Menschen die einen geliebten Verstorbenen betrauern die Möglichkeit, mit Hilfe der in uns allen angelegten schöpferischen Kräfte, ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen und sie somit wieder in Fluss zu bringen.
 
Wir gestalten aus Scherben ein Mosaik -  aus Zerbrochenem etwas Neues. Anschließend ist genügend Raum und Zeit für den Austausch in der Gruppe bei Kaffee und Kuchen.
Mitbringen müssen Sie, außer etwas Mut sich auf Neues einzulassen, nichts.
 
 
Termin:  Samstag, 07.04.2018
Uhrzeit:  14.00 bis 18.00 Uhr
Traunstein, kath. Pfarrheim Hl. Kreuz, Clubraum, Schlossstraße 15c
Anmeldung und Informationen beim Ambulanten Hospizdienst der Caritas 0861 – 9 88 77 - 920



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen