Fahrradwerkstatt, Zuverdienst, Töpferei - Arbeitsprojekt FINA


Arbeitsprojekt FINA (Freilassinger Initiative und Netzwerk für Arbeitsuchende)
Wir bieten sinnvolle Beschäftigung und Tagesstruktur für Langzeitarbeitslose und Menschen mit psychiatrischer Diagnose und/oder Suchtproblematik. Wir bieten individuelle Lösungen nach dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe"

Angebot
für Zuverdienstarbeitsplätze/ Arbeitsgelegenheiten (nach §16 Abs. 3 Satz 2 SGB II)

Zielgruppe
Langzeitarbeitslose, Menschen mit psychiatrischer Diagnose und/ oder Suchterkrankung

Angebote
Beschäftigungsmöglichkeiten in den folgenden Gebieten: Möbelreparatur, Töpfereiprodukte, Fahrradreparatur.

Ziele
Trainieren von Basisqualifiaktionen: Pünktlichkeit, Verlässlichkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, usw. als Qualifikation auf dem Arbeitsmarkt.

Ansprechpartner
Birger Höljes, Herbert Rüttinger

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 8:00 bis 15:30 Uhr
Freitag 8:00 bis 14:00 Uhr

Kosten
keine

Kontakt
Arbeitsprojekt FINA
Petra Maislinger, Birger Höljes
Industriestraße 3
83395 Freilassing

Telefon: 08654 576704 0
E-Mail: fina@caritasmuenchen.de
www.caritas-fina.de

hier zur Anfahrtsbeschreibung



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen