Großtagespflegen

Die Großtagespflege ist eine Form der Kindertagesbetreuung, bei der die Tageskinder im überschaubaren Rahmen von einem oder mehreren Tagespflegepersonen individuell, familiär und flexibel betreut werden. Einer Tagesmutter oder einem Tagesvater sind maximal 5 Kinder vertraglich und persönlich zugeordnet.
 
Das Besondere an dieser Form der Kinderbetreuung ist, dass die Kinder, durch die Betreuung durch erfahrene Tagesmütter oder -väter, neben der Fachlichkeit auch die nötige familiäre Nähe und Erfahrung erhalten.
 
Bei der Caritas befinden sich in der Siedlung Ludwigsfeld derzeit zwei Großtagespflegen im Aufbau. Eine richtetet sich an Kleinkinder im Alter von 12 Monaten bis zum Übertritt in den Kindergarten. In der anderen ist die Betreuung von Schulkindern im Grundschulalter geplant.
 
Unser Angebot orientiert sich am Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan und den Qualitätsstandards der Münchner Kindertagespflege.
 
Die Großtagespflege wird fachlich vom Stadtjugendamt München betreut und begleitet.


Einrichtungen

Landeshauptstadt München

Nördliche Stadtteile
Caritas-Großtagespflege Kristallstraße, Ludwigsfeld



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen