Zweiter Armutsbericht für den Landkreis Dachau - veröffentlicht 2018

Bild Veröffentlichung Armutsbericht 2018
v.l. Brigitte Detering, Lena Wirthmüller, Landrat Stefan Löwl, Caritas-Kreisgeschäftsführerin Heidi Schaitl, Sabrina Hutner, Beate Deuter (Copyright Hinweis: Silke Lein, Landratsamt Dachau)



Das Projektteam des Caritas-Zentrums stellte am 04.05.2018 den zweiten Armutsbericht für den Landkreis Dachau dem Kreistag vor. Der Armutsbericht wurde von diesem in des in Auftrag gegeben. Ziel des Berichts ist es, das Thema Armut ins Bewusstsein von Politik und Bevölkerung im Landkreis zu rücken, um damit Stigmatisierung entgegenzuwirken und das Selbsthilfepotential Betroffener zu stärken. Im zweiten Armutsbericht werden auf Grundlage der Situation betroffener Menschen im Landkreis Dachau fundierte Handlungsempfehlungen für verschiedene Handlungsfelder wie Armut im Alter, Bildung, Konsum und Schulden, Gesundheit oder Migration und Integration gegeben. Darüber hinaus gibt es auch übergreifende Maßnahmen, wie die Gründung des „Netzwerks Armutsarbeit im Landkreis Dachau“. Zum Gründungstreffen wird die Caritas im Herbst 2018 einladen.
Das Projektteam kann gerne zur Vorstellung des zweiten Armutsberichts angefragt werden.
 
Kontakt:
Lena Wirthmüller
08131-2981810
Lena.Wirthmueller@caritasmuenchen.de


Zweiter Arbmutsbericht Landkreis Dachau 2018



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
April 2020
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. 2. 3. 4. 5. April
6. 7. 8. 9. 10. 11. April 12. April
13. 14. 15. 16. 17. 18. April 19. April
20. 21. 22. 23. 24. 25. April 26. April
27. 28. 29. 30.