Fahrtendienst


Alle Informationen zum Angebot

Mobilität ist eines der zentralen Schlagworte unserer Zeit. Doch was tun, wenn man zum Beispiel aufgrund einer Behinderung nicht von sich aus mobil sein kann? Was ist, wenn man spezielle Beförderungsmittel braucht? Oder zu krank ist, um selber zum Arzt zu gehen? Auch Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten brauchen einen speziellen Zubringerdienst.

Um Wege nicht zu einem unüberwindbaren Hindernis werden zu lassen, bietet der Fahrtendienst im Caritas-Zentrum Dachau Beförderung und Hilfestellung.

Der Fahrtendienst im Caritas-Zentrum macht Menschen mobil, die das von sich aus nicht sind. Zum Beispiel, indem er Kinder in heilpädagogische Tagesstätten oder Menschen mit Behinderungen an ihren Arbeitsplatz befördert.

Besonderheiten

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Herr Harry Lichtenberg
Fachdienstleiter Mobiler Hilfsdienst
E-Mail: mobilerhilfsdienst@caritasmuenchen.de
Telefon: 08131 298 1300
http://www.caritas-dachau.de


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen