„Argumentationstraining gegen Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“

03.04.2020
17:00 - 20:00 Uhr
Caritas-Zentrum Dachau
Landsberger Str. 11
85221 Dachau

Das Projekt Samba des Fachdienstes Asyl und Migration des Caritas-Zentrums Dachau lädt Sie zum Argumentationstraining gegen Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit.
Rassistischen und rechts motivierten Provokationen souveräner begegnen: Wie setzt man sich für eine bunte und vielfältige Gesellschaft ein? Wie reagiert man wortstark auf rassistische Aussagen in der Straßenbahn, im Sportverein oder beim Familienfest? warum sind wir in manchen Situationen unsicher und es fällt uns oft schwer, die richtigen Worte zu finden – und vor allem: wie ändern wir das? Diesen Fragen gehen wir gemeinsam mit der Workshopleiterin Dip. Politikwissenschaftlerin Wiebke Eltze nach. Wir trainieren praktisch, wie rassistischen und rechts motivierten Provokationen sowie gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit selbstbewusst und deeskalierend begegnet werden kann.
Wann? am 03. April 2020 von 17:00 – 20 Uhr, Empowerment Training. Nur für von Rassismus betroffene Menschen.
               am 04. Aprile von 10:00 bis 16:00 Uhr, Argumentationstraining gegen Rassismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Für Alle Interessierten
Wo? Caritas-Zentrum Dachau, Landsberger Str. 11, 85221 Dachau
 
Anmeldung unter: Email: asylprojekt.samba@caritasmuenchen.de
Tel: 08131/298-1950, Ansprechpartner*innen: Sabrina Hutner und Osama Kezzo

Flyer Argumentationstraining




Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
April 2020
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. 2. 3. 4. 5. April
6. 7. 8. 9. 10. 11. April 12. April
13. 14. 15. 16. 17. 18. April 19. April
20. 21. 22. 23. 24. 25. April 26. April
27. 28. 29. 30.