Ehrenamt

Ich tue was, damit sich was tut

Ehrenamtliches Engagement im Caritas-Zentrum

"Ich tue was, damit sich was tut", unter diesem Motto steht das ehrenamtliche Engagement im Caritas-Zentrum. Dieses Engagement unterstützt das Zusammenleben in unserer Gesellschaft und ist eine wesentliche Voraussetzung, dass unser Sozialstaat funktioniert und sein menschliches Gesicht bewahrt.
 
Was brauchen Ehrenamtliche?
Freude am Umgang mit Menschen, Belastbarkeit, Interesse an der eigenen Entwicklung und den Willen dazuzulernen.
 
Unsere Einsatzfelder:

Projekt Ämterlotse:
Ämterlotsen geben Hilfestellung bei schwierigen Anträgen und Behördengängen. Ämterlotsen helfen bei der Vorbereitung und Antragstellung, sie begleiten die Betroffenen bei Behördengängen. Ämterlotsen sehen sich als Unterstützung und Vermittler zwischen Behördenmitarbeiterinnen und Mitarbeitern und den Betroffenen.
 
Bei einem Gespräch informieren wir Sie gerne über weitere Einsatzfelder und versuchen gemeinsam das Passende für jeden herauszufinden.
 
Was bekommen Ehrenamtliche von uns?
•Je nach Einsatzgebiet Aus- und Fortbildung
•Fachliche Begleitung
•Austausch in einer Gruppe
•Versicherungsschutz
 
Bei Interesse an der Mitarbeit melden Sie sich doch bei


Gemeindecaritas
Bahnhofstraße 1, 85567 Grafing
Tel.: 08092 23241-10
Fax: 08092 23241-67
Mail: cz-ebe@caritasmuenchen.de



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen