Schuldenprävention

Schuldnerberatung-Prävention


Es muss nicht immer erst das Kind in den Brunnen gefallen sein, um aktiv zu werden. Prävention bedeutet im Vorfeld etwas zu unternehmen:

• zu erfahren, dass Geld ein Thema ist, über das man spricht!
• um den Umgang mit Geld zu erlernen
• mehr Finanzkompetenz zu erwerben
• ein gesundes Selbstwertgefühl zu entwickeln

Alle Informationen zum Angebot

Die gezielte pädagogisch präventive Arbeit mit Jugendlichen und jungen Er-
wachsenen, die auf das Leben in einer Konsum- und Finanzdienstleistungs-
gesellschaft nur unzureichend vorbereitet sind, wird immer wichtiger. Schulen und Bildungseinrichtungen bieten wir daher im Rahmen unserer Präventions-
arbeit Informationsmaterial sowie die Durchführung von Projekten und Ver-
anstaltungen an.
Ein wesentliches Anliegen ist die Schulung von Multiplikatoren, wie LehrerInnen, MitarbeiterInnen in der Jugend- oder Seniorenarbeit.
Darüber hinaus bieten wir allen Altersgruppen die die Unterstützung bei der Analyse ihrer individuellen Einnahmen- und Ausgabensituation.

Besonderheiten

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen