Projekt des Freiwilligen-Zentrums Süd

Vater_Sohn

Im Freiwilligen-Zentrum Süd vermitteln wir nicht nur Freiwillige in Ehrenämter, sondern wir entwickeln auch eigene Projekte. Bei Interesse und Bedarf können Sie sich auch in diesen Projekten engagieren.

Projekt Familienpaten
Unser Schwerpunkt liegt im Bereich Familienpatenschaften.
Wir vermitteln und begleiten PatInnen für Familien in Kooperation mit anderen Einrichtungen. Familien werden in Lebenssituationen, in denen nicht alles problemlos läuft, von ehrenamtlichen PatInnen in ihrem Alltag konstruktiv unterstützt. Die Patenschaften werden in Abstimmung zwischen Familien, PatInnen und Hauptamtlichen individuell ausgestaltet. PatInnen können so z.B. die ganze Familie oder auch nur ein Kind begleiten. Bei den Patenschaften steht immer die Hilfe zur Selbsthilfe im Mittelpunkt.

Als EhrenamtlicheR unterstützen Sie die Familien auf vielfältige Art und Weise, beispielsweise:

  • bei der Freizeitgestaltung (Ausflüge, Sport, Basteln, Kochen, etc.)
  • bei Behördengängen oder Arztbesuchen
  • bei Hausaufgaben und Schulproblemen
  • als weitere Bezugsperson für eines der Kinder
  • oder auch mal nur durch Zeit und Zuhören!

Seit 2015 vermitteln wir in unserem Schwerpunkt auch gezielt Familienpaten für geflüchtete Familien. Viele davon leben in Gemeinschaftsunterkünften. Oft handelt es sich um Alleinerziehende, um kinderreiche Familien oder um Familien mit kleinen Kindern. Die Erlebnisse auf der Flucht, die beengten Wohnverhältnisse, die Ungewissheit im Asylprozess und die fremden Strukturen lassen den Alltag der Familien zu einer großen Herausforderung werden.

Familienpaten begleiten und unterstützen die Familien in ihrem Ankommens- und Orientierungsprozess. Im direkten Kontakt wird so ganz einfach und alltagstauglich Integration gelebt.

Sie haben Lust und Zeit, sich im lebendigen Miteinander einer Familie einzubringen, sind offen für neue Herausforderungen und bringen Toleranz und Geduld mit?
Dann sind Sie der ideale Familienpate!

Willkommen sind sowohl Einzelpersonen als auch Familien, die sich gemeinsam engagieren wollen.

Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
Frau Daniela Wiedemann und Frau Anna Schwab
Telefon: (089) 745 595-18
E-Mail: fwz-sued@caritasmuenchen.de



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
November 2017
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. November 2. November 3. November 4. November 5. November
6. November 7. November 8. November 9. November 10. November 11. November 12. November
13. November 14. November 15. November 16. November 17. November 18. November 19. November
20. November 21. November 22. November 23. November 24. November 25. November 26. November
27. November 28. November 29. November 30. November