Verkehrstherapeutisches Zentrum

Autofahrerin wird von einem Polizisten kontrolliert


Der Verlust des Führerscheins wegen Alkohol- oder Drogenkonsums kann in unserer mobilen Gesellschaft zu einer großen persönlichen Krise führen. Auch weil problematisches Trink- bzw. Konzumverhalten dadurch besonders deutlich und plötzlich öffentlich wird.

Der Caritas MPU-Vorbereitungskurs bietet eine Chance, den Anlass des Führerscheinverlustes zu hinterfragen, neue Verhaltensweisen zu erlernen und sich somit auf die MPU vorzubereiten.

Angebot:

Kurs (mit 16 Kursstunden plus Auswertungsgespräch plus Bestätigung der Schulung)

oder

Einzelvorbereitung (in Ausnahmefällen)

Kosten:

gesamter Kurs - 590,00€
Einzelstunde    -   78,00€

nächster Termin - auf Anfrage

Anmeldung zum kostenfreien Informationsgespräch
bei der Fachambulanz, Telefon 089-32708969-0



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Mai 2020
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1. Mai 2. Mai 3. Mai
4. Mai 5. 6. 7. 8. Mai 9. Mai 10. Mai
11. Mai 12. 13. 14. 15. Mai 16. Mai 17. Mai
18. Mai 19. 20. 21. 22. Mai 23. Mai 24. Mai
25. Mai 26. 27. 28. 29. Mai 30. Mai 31. Mai