Psychosoziale Begleitung während der Substitution

Alle Informationen zum Angebot

Sollte sich bei Ihnen eine Opiatabhängigkeit entwickelt haben und erhalten Sie durch einen Arzt mit suchtmedizinischer Qualifikation eine Susbtitution mit Methadon, Buprenorhin, o.a., so bieten wir Ihnen psychosoziale Begleitung an.

Psychosoziale Begleitung bedeutet für Sie eine unterstätzende, beratende und belgeitende Hilfe bei der Bewältigung von Probelemen, die mit der Abhängigkeitserkrankung im Zusammenhang stehen. Dies umfasst unter anderem Beratung hinsichtlich Ihrer Gesundheit, möglicher Schwierigkeiten mit Behörden und Justiz, ggf. drohender Arbeitsplatz- oder Wohnungsverlust, aber auch Probleme im Bereich Ihrer Partnerschaft oder Erziehung.

Im Rahmen der psychosozialen Begleitung unternehmen wir mit Ihnen Schritte für einen strukturierten Alltag und auf Ihren Wunsch eine Substitution ohne Beikonsum anderer Suchtmittel und eine drogenfreie Zukunft. Hierzu gehört im Bedarfsfall auch die Therapievermittlung.

Ansprechpartner.

Frau Daniela Heinzel B. A., in  Geretsried

Telefon: 08171-983040

Herr Korbinian Halamek Dipl. Sozialpäd.  in Bad Tölz

Telefon: 08041-79316-140

Download Flyer unserer Angebote finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Frau Daniela Heinzel
Sozialpädagogin
E-Mail: fas-toel-wor@caritasmuenchen.de
Telefon: 08171-983031


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Juli 2021
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1. Juli 2. Juli 3. Juli 4. Juli
5. Juli 6. Juli 7. Juli 8. Juli 9. Juli 10. Juli 11. Juli
12. Juli 13. Juli 14. Juli 15. Juli 16. Juli 17. Juli 18. Juli
19. Juli 20. Juli 21. Juli 22. Juli 23. Juli 24. Juli 25. Juli
26. Juli 27. Juli 28. Juli 29. Juli 30. Juli 31. Juli