Betreutes Einzelwohnen

Alle Informationen zum Angebot

Das Betreute Einzelwohnen ist ein Angebot, das eine suchttherapeutische Betreuung mit umfangreicher lebenspraktischer Unterstützung kombiniert. Die Betreuung erfolgt in Form von Hausbesuchen, Gesprächsterminen in der Ambulanz, Begleitung zu externen Terminen und Telefonkontakt

Zielgruppe
  • Substituierte, die aufgrund einer zusätzlichen psychiatrischen Erkrankung einen erhöhten Unterstützungsbedarf haben
  • Schwangere Substituierte bzw. substituierte Mütter und Väter
  • Opiatabhängige, die gerade eine Entzugs- oder Entwöhnungsbehandlung abgeschlossen haben und einer aufsuchenden Unterstützung bedürfen.
Aufgenommen werden können Frauen und Männer ab 21 Jahren, die über eigenen Wohnraum in der Stadt München verfügen.

Aufnahmemodalitäten
Nach telefonischer oder persönlicher Kontaktaufnahme wird ein Vorstellungsgespräch vereinbart, in dessen Rahmen über eine Aufnahme entschieden wird.

Finanzierung
Die Betreuungskosten werden im Rahmen des Gesamtplanverfahrens vom Bezirk Oberbayern übernommen.

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Frau Martina Marx
Diplom Sozialpädagogin (FH), Systemische Familientherapeutin (IFW)
E-Mail: substitution@caritasmuenchen.de
Telefon: 089 724499150
http://www.caritas-substitution-muenchen.de
Flyer zum Download





Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Februar 2019
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1. Februar 2. Februar 3. Februar
4. Februar 5. Februar 6. Februar 7. Februar 8. Februar 9. Februar 10. Februar
11. Februar 12. Februar 13. Februar 14. Februar 15. Februar 16. Februar 17. Februar
18. Februar 19. Februar 20. Februar 21. Februar 22. Februar 23. Februar 24. Februar
25. Februar 26. Februar 27. Februar 28. Februar