Ergotherapie

Alle Informationen zum Angebot

In der Ergotherapie (Beschäftigungstherapie) werden vorwiegend Wahrnehmungsstörungen behandelt. Die Förderung der Wahrnehmung zielt auf die Förderung der Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung als Voraussetzung zur kognitiven, sozialen und emotionalen Entwicklung. Durch die Förderung erfolgt eine Erweiterung der Sensibilität für alle Sinnesreize – akustisch, optisch, taktil, vestibulär, gustatorisch und olfaktorisch. Dadurch erfolgt die Integration der einzelnen Sinnesbereiche sowie eine Entwicklung und Zentrierung der Aufmerksamkeit. Darüber hinaus wird durch die Förderung der Entwicklung der Grob- und Feinmotorik die Verbesserung einzelner motorischer Fertigkeiten wie beispielsweise Geschicklichkeit, Kraftdosierung und Koordination bei dem Kind erzielt. Auch die Verbesserung von einzelnen feinmotorischen Fertigkeiten wie beispielsweise schneiden, Stifthaltung, Links händigkeit und Auge- Handkoordination sowie die Entwicklung und Verbesserung von zielgerichtetem Malen und Zeichnen sind Inhalte der Ergotherapie.
Ergotherapeutische Angebote finden sowohl in Einzel- als auch in Gruppentherapie statt.

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Frau Christin Leippert
Leitung
E-Mail: cleippert@caritasmuenchen.de
Telefon: 08031 285730
http://www.caritas-hpt-biberburg.de


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen