Caritas-Projekte zum Thema Armut und Wohnen

Schlüsselanhänger
Foto: Caritas München
Bundesweit beschäftigt sich die Caritas mit der Frage, wie der soziale Zusammenhalt und auch der Wohnungsbau unterstützt werden kann. Auch wir engagieren uns nicht nur sozialpolitisch, sondern haben einige Projekte, die sich an wohnungslose Menschen in München und Oberbayern richten und die gut zur Jahreskampagne 2018 passen. Diese stellen wir hier exemplarisch vor.
▪  in Bad Tölz: Hier bietet unser Haus Sankt Jakobus unter anderem Familien und Rentnern ohne Wohnung eine Unterkunft auf Zeit.

▪   in Dachau: Eine leerstehende Wohnung vermieten und Gutes tun - dabei unterstützt dieses Projekt nordwestlich von München.

▪  in Fürstenfeldbruck: Junge Wohnungslose finden in einer Wohngemeinschaft einen geschützten Raum. Gleichzeitig lernen sie Ordnung und Struktur.