Jobs und Stellenangebote des Caritasverbands der Erzdiözese München und Freising e.V.

Wir suchen laufend Pflegekräfte, Sozialpädagogen sowie Erzieherinnen und Erzieher. Darüber hinaus bietet die Caritas in München und ganz Oberbayern eine Vielfalt an Sozial- und Verwaltungsberufen an.
In unserer Jobbörse finden Sie alle Informationen zu freien Stellen, Ausbildungsplätzen, Praktika und Bachelor- und Masterarbeiten im Verband.



Erstellt am: 21.03.2017
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising bietet in seinen Fachdienst Asyl/Migration in den Caritas-Zentren in Stadt und Landkreis Rosenheim einen

Praktikumsplatz Studiengang Soziale Arbeit (Bachelor)

für die Praktikumsphase 1 - 3
Phase 2: in Vollzeit (39 Std./Wo. oder Teilzeit 20 Std./Wo.)

Kennung: DICVM-2017-01-00076
Stellenumfang: Vollzeit
Befristung: befristet

Unsere Aufgabengebiete:
  • Asylsozialberatung
  • Ehrenamtskoordination
  • Migrationsberatung
Unsere Aufgaben:
  • Einzelfallhilfe, Gruppenberatung und Telefonberatung
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Schulung und Begleitung Ehrenamtlicher
  • Vorträge, Aktionen
  • Vernetzungsarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
Wir bieten:
  • Mitarbeit in einem fachlich versierten Team
  • Einblick in ein komplexes Netzwerk von Dienstleistungen bei einem großen Träger
  • Die Möglichkeit, eigenständig Projekte durchzuführen
  • Praktikumsvergütung entsprechend den Richtlinien des Caritasverbandes 500,00 €/Monat
Bewerber/innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Konfession.

Bewerbungsanschrift - Caritas-Zentrum Rosenheim



Reichenbachstr. 5
83022 Rosenheim


Ansprechpartnerin: Frau Claudia Huber
E-Mail: Claudia.Huber@caritasmuenchen.de


Sie haben keine passende Stelle gefunden?

Abonnieren Sie doch unseren "Caritas Job-Newsletter" rechts oben neben dem Suche-Button, dann erhalten Sie regelmäßig unsere aktuellen Stellen zu Ihrer Suchanfrage per Email.


Weitere Stellenangebote und Jobs finden

Link zur Stellenbörse des Erzbischöflichen Ordinariats