Aktuelles


Hilfe zur Unterstützung im Alltag in den eigenen vier Wänden

Rosenheim / Bad Aibling

So lange als möglich in den eigenen vier Wänden leben – das ist der große Wunsch von vielen pflegebedürftigen und kranken Menschen. Um diesen Wunsch zu erfüllen und zugleich ein gewisses Maß an Unterstützung anzubieten, haben die Caritas-Zentren Rosenheim und Bad Aibling ein Schulungsangebot ins Leben gerufen, welches zum Ziel hat, interessierte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer entsprechend zu schulen und für einen stundenweisen Einsatz im häuslichen Bereich der Betroffenen vorzubereiten.


Sensibilisierung im Umgang mit demenziell erkrankten Menschen Demenz-Schulung der Caritas an der Berufsschule 2 Rosenheim

Rosenheim / Juli

Derzeit leben in Deutschland etwa 1,7 Millionen Menschen mit Demenz. Der größte Teil ist von der Alzheimer- Krankheit betroffen. Diese Zahl wird sich durch die steigende Lebenserwartung bis zum Jahr 2050 voraussichtlich verdoppeln. Ein angemessener und respektvoller Umgang mit diesen Menschen ist eine zentrale Zukunftsaufgabe unserer Gesellschaft geworden. Gerade im Dienstleistungsgewerbe und im Einzelhandel treffen die Mitarbeiter immer häufiger auf demenziell veränderte Kunden. Umso wichtiger ist es, Menschen mit nachlassenden geistigen Fähigkeiten angemessen zu begegnen.





Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen