Kindertageseinrichtung "Buntstifte" Geretsried

Regelbetrieb

18.06.2021

Sehr geehrte Eltern,

ich freue mich sehr Ihnen mitteilen zu dürfen, dass ab Montag, den 21. Juni 2021 neue Grenzwerte für den Kita-Betrieb gelten. Der Grenzwert für den Regelbetrieb mit offenen Konzepten wird von 50 auf 100 angehoben.

Es gelten dann folgende Regelungen:

  • Bei einer 7-Tage-Inzidenz von 0 bis 100 kann die Kindertagesbetreuung im Regelbetrieb stattfinden, d.h. auch offene Konzepte sind möglich.
  • Bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 100 und 165 ist die Kindertagesbetreuung nur im eingeschränkten Regelbetrieb möglich. Es müssen feste Gruppen gebildet werden.
  • Bei einer 7-Tage-Inzidenz über 165 ist nur eine Notbetreuung zulässig.
Aktuell sind wir in der glücklichen Situation, dass ein  sehr niedriger Inzidenzwert im Landkreis herrscht und wir uns somit seit Ende der Pfingstferien im Regelbetrieb befinden.

Ich wünsche uns allen, dass wir die Pandemie bald hinter uns lassen können und  wünsche Ihnen und Ihrer Familie einen schönen Sommer und weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Bart
Fachdienstleitung Kindertageseinrichtungen





406. Newsletter - Kinderbetreuung StMAS
408. Newsletter - Klarstellende Erläuterungen zum Umgang mit Krankheitssymptomen
Rahmenhygieneplan März '21





Auf den folgenden Seiten finden Sie umfangreiche Informationen über unsere Einrichtung, sowie Anmeldung und Beiträge.


Kindergarten Adalbert-Stifterstraße
Eingang, Caritas, Foto:eigenes Foto

Adressdaten

Adalbert-Stifter-Str. 56
82538 Geretsried
Telefon: 08171 - 483020
Fax: 08171 - 48302-11
E-Mail: daniela.biedermann@caritasmuenchen.de


17.03.2021

17.02.2021

17.02.2021

21.05.2021

Sehr geehrte Eltern,

 
nach den Lockerungen im Schulbetrieb werden auch die Inzidenzgrenzen im Kita-Bereich angehoben. Ab dem 25.05.2021 ist für alle Vorschulkinder bei einer 7-Tage-Inzidenz bis zu 165 eingeschränkter Regelbetrieb möglich und nach den Pfingstferien gilt dies für alle Kitas.
Die Inzidenzwerte in unserem Landkreis sind erfreulicherweise sehr gesunken. Ab einer stabilen Inzidenz unter 50 kann wieder gruppenübergreifend gearbeitet werden.
Sicher haben Sie bereits über die Presse erfahren, dass Selbsttests für Kita-Kinder angeboten werden sollen. Diese erfolgen auf freiwilliger Basis und können von Ihnen als Eltern mit Ihrem Kind durchgeführt werden. Wir haben aktuell hierzu noch keine näheren Informationen, halten Sie aber auf dem Laufenden.
 
Die Pfingstferien stehen unmittelbar bevor und evtl auch eine Reise. Bitte beachten Sie hierzu die aktuellen Einreise- und Quarantänebestimmungen.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie schöne Pfingstferien, weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Claudia Bart
Fachdienstleitung Kindertageseinrichtung



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen