Integrationsplätze

Einzelintegration
In unserer Einrichtung erhalten auch Kinder mit Behinderungen, bzw. drohenden Behinderungen die Möglichkeit, gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.
„Über die Integration behinderter Kinder in Kindertageseinrichtungen hinaus soll jedes Kind – unabhängig von seinen persönlichen Fähigkeiten und Prägungen aus seinem sozialen Umfeld, wie etwa Muttersprache, Herkunft und Religion, gleichermaßen die Chance haben, gleichberechtigt am sozialen Leben teilnehmen zu können (siehe BayKiBiG 11.11 Abs.1).
Wir bieten Platz für 2 Kinder mit besonderem Förderbedarf. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, arbeiten wir eng mit der Frühförderstelle zusammen, erstellen Förderpläne und Entwicklungsberichte und führen regelmäßige Gespräche mit Fachdiensten und Eltern.
Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Eltern und Fachdiensten, die Kinder auf das weitere Leben und insbesondere den Schuleintritt vorzubereiten und zu unterstützen.
 



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen