Bundesfreiwilligendienst


Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst werden im MGH in der Kita, der Schülerbetreuung, für einzelne Projekte und auch in der Organisation und Verwaltung eingesetzt. Ein Freiwilligendienst bietet die Möglichkeit, alle Bereich des Mehrgenerationenhauses kennenzulernen und verschiedene soziale Berufe (z.B. Erzieher/in, Sozialpädagog/in) kennen zu lernen. Der Bundesfreiwilligendienst richtet sich an Männern und Frauen jeden Alters. Der Dienst im MGH dauert in der Regel von 15. September bis 15. August – nach Absprache sind andere Zeiten möglich.

- Vollzeit für Menschen unter 27 Jahren
- mindestens 20,1 Stunden für Menschen über 27 Jahren
- Einsätze zwischen 6 und 18 Monaten
- Taschengeld (195 € bei Vollzeittätigkeit, entspr. weniger bei
  Teilzeit)
- Unterkunft & Verpflegung werden gestellt oder erstattet (ca. 425 €)
- Übernahme der Sozialversicherung
- Anspruch auf Weiterführung von Kindergeld
- 25 Bildungstage (über 27 Jahre mindestens ein Seminartag pro
  Monat)
- Anerkennung als Vorpraktikum für die meisten sozialen und
  pflegerischen Ausbildungs- und Studiengänge
- fachliche Begleitung

Weitere Information: www.caritas-nah-am-naechsten.de/freiwilligendienst

Ansprechpartner: Martina Apfelbeck, Tel. 08084-2578-25
Email: mgh.schueler-taufkirchen@caritasmuenchen.de



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Oktober 2020
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1. Oktober 2. 3. Oktober 4. Oktober
5. 6. 7. 8. 9. 10. Oktober 11. Oktober
12. 13. 14. Oktober 15. Oktober 16. 17. Oktober 18. Oktober
19. 20. 21. 22. 23. 24. Oktober 25. Oktober
26. 27. 28. 29. Oktober 30. 31. Oktober