Migrationsberatung

Alle Informationen zum Angebot

Jugendmigrationsdienst (JMD) – Migrationsberatung (MBE) in Erding mit Landkreis
von IN VIA München e.V., Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit

Zielgruppe
Die Migrationsberatung und der Jugendmigrations- dienst richten sich an alle Migrantinnen und
Migranten, die voraussichtlich auf Dauer in Deutschland leben und eine gültige Aufenthalts- erlaubnis haben. Damit ist sie auch für anerkannte Flüchtlinge zuständig, bei denen die Anhörung bereits erfolgte und ein positiver Bescheid vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vorliegt.
Jugendmigrationsdienst (JMD): vom 12. bis zur Vollendung des 27. Lebensjahrs

Migrationsberatung (MBE): Erwachsene ab 27 Jahren und Kinder bis 11 Jahre
Aufgaben
- Individuelle Beratung zu folgenden Themen:
o Arbeit/Ausbildung: z.B. zu Ausbildungsmöglichkeiten, Bewerbungstraining, Vorbereitung
der Bewerbungsmappe, Zeugnisanerkennung, berufliche Orientierung
o Schule/Studium: z.B. zu Schulsystem und Bildungsmöglichkeiten, Stipendien
o Familie: z.B. bei familiären Problemlagen, Erziehungsfragen, Familienzusammenführung
o Recht: nur Erklärung von formalen Schreiben, Vermittlung an geeignete
Rechtsberatungen, Beantragung von Beratungshilfe
Bitte beachten: Eine verbindliche Rechtsberatung kann nur durch einen Rechtsanwalt
erfolgen!
o Wohnung: nur Unterstützung bei Fragen zu bestehenden Mietverhältnissen,
Beantragung von z.B. Sozialwohnungen oder Genossenschaftswohnungen
o Soziales Netz: Integration in Vereine, Freizeitangebote
o Finanzen: Fragen zur finanziellen Absicherung, Antragstellung z.B. von Kinder-, Eltern-,
Wohngeld, BAföG, Stipendien etc.
o Behörden: Fragen zum Umgang mit Behörden, Unterstützung bei behördlichen
Angelegenheiten (Antragstellung, Erklärung von Anschreiben)
- Betreuung von IntegrationskursteilnehmerInnen
(Hilfe/Unterstützung bei der Antragstellung, Kurssuche, Anmeldung, Betreuung und Beratung
während des Kurses, Abbruchprävention, Vorbereitung auf die Zeit nach dem Kurs)
- Zusammenarbeit mit Behörden und anderen Fachstellen (z.B. Landratsamt, Jobcenter,
Schulen, karitative Träger etc.) und Ehrenamtlichen

Ansprechpartnerinnen
MBE: Frau Natalie Nachtrab
Email: Natalie.nachtrab@invia-muenchen.de
Tel: 08122 2275302 Mobil: 0159 04583899
Dall´Armi-Str. 2, 85435 Erding
Offene Sprechstunde Montag 15:00 – 16:30 Uhr (ohne Termin)
Montag – Donnerstag nach Terminvereinbarung
JMD: Frau Julia Detterbeck
Email: julia.detterbeck@invia-muenchen.de
Tel: 08122 2275302 Mobil: 0163 4794278
Dall´Armi-Str. 2, 85435 Erding
Offene Sprechstunde Dienstag 15:00 – 16:30 Uhr (ohne Termin)
Montag – Freitag nach Terminvereinbarung
Beratung im Mehrgenerationenhaus Taufkirchen: siehe nachfolgenden  Plan
Übersicht Beratungen Taufkirchen 2019 (367) KB

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Frau Katharina Gaigl
Mehrgenerationenprojekte
E-Mail: mgh.projekte-taufkirchen@caritasmuenchen.de
Telefon: 08084 257822
http://www.mgh-taufkirchen.de


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
August 2019
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1. August 2. August 3. August 4. August
5. 6. 7. 8. August 9. August 10. August 11. August
12. 13. 14. 15. August 16. August 17. August 18. August
19. 20. 21. 22. August 23. August 24. August 25. August
26. 27. 28. 29. August 30. August 31. August