Ein Kunstwerk des Fotokünstlers Acquistapace.
München, 3. Mai 2019.

Caritas München West feiert neue Räume


Das Team der Caritas München West freut sich über seine neuen, modernen Büroräume im Haidelweg 48 in München-Pasing. Zur feierlichen Einweihung der Räumlichkeiten am Donnerstag, 9. Mai 2019, ab 14.45 Uhr, wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Vertreter der Pfarreien, Kooperationspartner/innen, Freunde und Förderer herzlich eingeladen.

Neue Beratungstellen für Klienten
„Wir haben neue Dienste wie die Migrations- und Schuldnerberatung und eine Anlaufstelle für Menschen mit Behinderung. Außerdem ist das Freiwilligenzentrum West jetzt in unserem Haus. Alles wurde fachgerecht renoviert, frisch verkabelt und neu organisiert. Das gesamte Team hat mitgeholfen und jetzt haben wir es geschafft und möchten feiern“, erklärt Leiter Ulrich Prasser.

Grußworte, Musik und Vernissage
Ab 15.40 Uhr sprechen Caritas-Vorständin Gabriele Stark-Angermeier, der stellvertretende Landrat im Landkreis München, Jörg Scholler, Stadtrat Christian Müller, die Vorsitzende des Katholikenrats der Region München und der ARGE Pasing, Hiltrud Schönheit, sowie Vermieter Oswald Opfergeld die Grußworte. Um 17.00 Uhr werden Caritaspräses Augustinus Bauer und Diakon Wolfgang Ring die Räume segnen. Dazwischen und danach sorgen musikalische Einlagen der ASZ (Alten- und Sercivezentrum) Band Pasing und eine Vernissage des Foto-Künstlers Hans-Wilhelm Acquistapace für Unterhaltung. (mmr)

Anmeldung für Presse:
Medienvertreter sind herzlich eingeladen!
Um Anmeldung wird freundlich gebeten
unter
pressestelle@caritasmuenchen.de.