Bombenfest steht die neue Hängeschaukel im Caritas-Mädchenheim Gauting.
München, 17. Mai 2019.

Solidarität innerhalb der Caritas-Familie

Mitarbeitende der IT-Abteilung im Diözesan-Caritasverband (DiCV) engagierten sich am Dienstag, 14. Mai, in einem „computerfremden“ Berufsfeld für eine stationäre Jugendhilfeeinrichtung im DiCV. Im Mädchenheim Gauting, Starnberger Str. 42, haben die Computer-Fachkräfte gemeinsam mit einigen der Mädchen eine große Hängeschaukel aufgebaut und einbetoniert sowie ein Rondell mit neuen Sitzbänken versorgt.

Dank und Wertschätzung
„Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Kolleginnen und Kollegen! Wir sehen diese engagierte handwerkliche Unterstützung als ein Zeichen der Wertschätzung und freuen uns über die Solidarität innerhalb der Caritas-Familie“, erklärte Frank Woltmann, Leiter des Mädchenheims Gauting. Auch Daniela Hausner, Teamleiterin Supply Center der Abteilung Informationstechnologie, ist stolz auf die interne Vernetzung innerhalb des Verbands: „Die Idee ist 2015 entstanden und seitdem waren wir regelmäßig in Caritaseinrichtungen unterwegs, um außerhalb unserer IT-Tätigkeiten die wichtige Caritas-Arbeit zu unterstützen. Zum Beispiel waren wir im Caritas-Altenheim St. Rita und in der Brucker Werkstatt für Menschen mit Behinderungen im Einsatz“, berichtet Hausner.

Jugendhilfeeinrichtung für Mädchen
Das Mädchenheim Gauting ist eine renommierte therapeutische Einrichtung der Jugendhilfe zur Sozialisierung schwer dissozialer und traumatisierter Mädchen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren aus dem ganzen Bundesgebiet. Die ca. 60 Mädchen sind im Regelfall ein bis zwei Jahre in Gauting. Sie werden in acht Wohngruppen (sechs geschlossen, zwei offen) an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag von Sozialpädagog(inn)en, Erzieher(inne)n und Psycholog(inn)en betreut. Viele der Mädchen zeigen massive Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen. Im stabilisierenden Rahmen eines klar geregelten Tagesablaufs im schulischen und persönlichen Bereich sollen die Mädchen neue Ziele und Perspektiven entwickeln. Ein Team aus 80 Mitarbeitenden begleitet sie pädagogisch, diagnostisch und therapeutisch. Dem Mädchenheim angeschlossen sind die Agnes-Neuhaus Schulen: eine staatlich anerkannte Haupt- und eine Berufsschule zur Erziehungshilfe. (mmr)
 
BU: Die neue große Hängeschaukel im Caritas Mädchenheim Gauting. Foto: Woltmann/Caritas München
 
Mehr Informationen: www.caritas-nah-am-naechsten.de/therapeutisches-zentrum-maedchenheim-gauting