Sebastian Etzel übergibt die Leitung des Caritas-Altenheims St. Korbinian an Elisabeth Mauro.
Sebastian Etzel übergibt die Leitung des Caritas-Altenheims St. Korbinian an Elisabeth Mauro.
München, 28. Januar 2022.

Leitungswechsel im Altenheim St. Korbinian

Nach zwei Jahren als Leiter des Altenheims St. Korbinian in Baldham und insgesamt vier Jahren beim Caritasverband der Erzdiözese München und Freising verlegt Sebastian Etzel seinen Lebensmittelpunkt aus familiären Gründen nach Fulda. Ab dem 1. Februar 2022 übernimmt Elisabeth Mauro die Funktion der Heimleitung.
 
Caritas-Geschäftsleiterin würdigt Etzels Arbeit
„Sebastian Etzel hat das Altenheim St. Korbinian überaus besonnen, mit großer Umsicht und hohem Fachwissen durch die Corona-Pandemie gelenkt“, dankt Doris Schneider, Geschäftsleiterin der 27 Caritas-Altenheime dem scheidenden Heimleiter. „Auch für sein außergewöhnliches Engagement bei der Neueröffnung unseres Altenheims Marienstift 2019 in Gauting gebührt ihm als damaligem Einrichtungsleiter größter Dank! Wir wünschen Herrn Etzel und seiner Familie alles Gute, viel Gesundheit und persönliche Zufriedenheit.“
 
Elisabeth Mauro übernimmt die Heimleitung
„Mit Elisabeth Mauro konnten wir eine motivierte und versierte Führungskraft gewinnen, die sich in den letzten Monaten bereits in die Aufgaben der Heimleitung eingearbeitet hat“, freut sich Doris Schneider. „Für die verantwortungsvolle Leitungsaufgabe in St. Korbinian in Baldham wünschen wir Frau Mauro viel Freude, Erfolg und Gottes Segen.“
 
Über unser Altenheim im Landkreis Ebersberg
St. Korbinian ist eines von 27 Caritas-Altenheimen in München und Oberbayern. 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen in Baldham ältere Menschen mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen. Das Haus wurde 1998 in Betrieb genommen. Die räumlich und strukturell exzellent ausgestattete Einrichtung bietet Platz für 120 Seniorinnen und Senioren vornehmlich aus dem Landkreis Ebersberg. (mw)