Caritas Kreisgeschäftsführer Matthias Hilzensauer ist verantwortlich für den Landkreis München.
München, 13. Januar 2023.

Caritas übernimmt Federführung der ARGE

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V. hat turnusmäßig die Federführung der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) der freien Träger im Landkreis München übernommen. Der Vorsitz der ARGE der sechs Münchner Wohlfahrtsverbände wechselte zum 1. Januar 2023 zur Caritas. Kreisgeschäftsführer Matthias Hilzensauer übernimmt für zwei Jahre bis zum 31. Dezember 2024. „Die Herausforderungen für Gesellschaft, Politik und Wohlfahrtsverbände sind enorm. Die Umsetzung des KJSG (Kinder und Jugendstärkungsgesetzes), Armutsbekämpfung, Hilfen für Geflüchtete, um nur einige Themen zu nennen und das alles im Brennglas des Fachkräftemangels werden uns fordern”, so Hilzensauer. Das soziale Netz, die vielen guten Kooperationen mit den Gemeinden, Städten und dem Landratsamt seien der Grundstein um die Aufgaben zielgerichtet zu bewältigen.  

Dank an die Diakonie 
Die letzten beiden Jahre hatte die Diakonie München und Oberbayern die Federführung der Arbeitsgemeinschaft der sechs Münchner Wohlfahrtsverbände (ARGE) inne. Die Diakonie hat sich neben der sozialpolitischen Vertretung in den unterschiedlichen Gremien und Ausschüssen besonders für die Armutsbekämpfung stark gemacht und unter anderem den Corona-Nothilfefonds organisiert. Diakonie-Vorständin Andrea Betz lobt das solidarische, soziale und inklusive Miteinander in der schwierigen Zeit: „Besonders wichtig ist uns dafür zu sorgen, dass sich niemand abgehängt fühlt und das soziale Netz im Landkreis München so stark ist, dass bestmögliche Lösungen und Perspektiven zum Wohle aller Menschen gefunden werden können.“ Ihr Resümee aller Anstrengungen ist positiv: „Ich denke, das ist uns gut gelungen. Alle Haupt- und Ehrenamtlichen im sozialen Bereich leisten sehr engagierte Arbeit.“ Auch die enge und produktive Zusammenarbeit mit dem Landratsamt und die neu eingeführten regelmäßigen Gespräche mit den Fraktionen seien sehr gelungen. 

Info! 
Zur Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrt im Landkreis München gehören die Arbeiterwohlfahrt, das Bayerische Rote Kreuz, der Diözesan-Caritasverband, die Diakonie, die Israelitische Kultusgemeinde und der Paritätische Wohlfahrtsverband. 
 
www.caritas-nah-am-naechsten.de