Die Kinderkrippe stellt sich vor

25.02.2021

Liebe Interessierte Eltern,
 
unter dem Motto „Gib Kindern Wurzeln, um sie zu stärken und gib ihnen Flügel, damit sie wachsen“, finden Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren in unserer Einrichtung ein liebevolles und geborgenes Nest.
In einem geschützten Rahmen haben sie die Möglichkeit, ihre Welt zu entdecken, zu erforschen und ihre Persönlichkeit zu entwickeln.
Die ersten drei Lebensjahre sind in der kindlichen Entwicklung am prägendsten. In dieser Zeit werden Grundlagen, die für das spätere Leben wichtig sind, gelegt. Aus diesem Grund stehen die Kinder immer im Mittelpunkt unserer Arbeit und wir bieten ihnen einen Ort der Sicherheit, des Lernens und Erlebens. Wir legen besonderen Wert darauf, dass die Kinder die Möglichkeit haben, alle Basiskompetenzen zu lernen, die sie zur konstruktiven und eigenwirksamen Bewältigung ihres Lebens brauchen werden. Die Entwicklung von Selbstvertrauen und Lebensfreude stehen hier ganz oben.

Sie erfahren Wertschätzung, finden eine ansprechende und zur Weiterentwicklung anregende Umgebung vor, entwickeln Freundschaften, finden Spielpartner und können sich selbstbestimmt ins Spiel, der ureigensten Lernform für Kinder,  vertiefen.

Zu den Eltern pflegen wir von Beginn an eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Basis. Diese beginnt bereits bei der Eingewöhnung in die Kinderkrippe. Wir gestalten gemeinsam mit den Eltern einen sanften Übergang in die Kinderkrippe, sodass individuelle Bedürfnisse vom Kind, aber auch den Eltern berücksichtigt werden. Die Zeit der Eingewöhnung ist geprägt von Neugier und Tatendrang der Kinder, aber auch Unsicherheit gegenüber der neuen und unbekannten Situation. Behutsam wird ein positiver Übergang gestaltet und Vertrauen zueinander aufgebaut.

Das Team der Kinderkrippe zeichnet sich durch eine intensive Teamarbeit, Fort- und Weiterbildungsbereitschaft aus. Wir sind ein engagiertes Team, das eine positive dem Kind zugewandte Grundstimmung pflegt und Spaß an der Arbeit hat.

In der gesamten Einrichtung spielen und erleben die Kinder den Alltag in drei Stammgruppen mit unterschiedlichen Bildungsschwerpunkten. Als vierte Gruppe beheimatet die Kinderkrippe zusätzlich die Freilandgruppe, in welcher die Kinder den Hauptteil der Zeit draußen unterwegs in Vierkirchen und der Umgebung verbringen und die Natur erleben.

Wir arbeiten nach einem teiloffenen Konzept, wodurch die Kinder die Möglichkeit haben alle Bildungsbereiche zu erleben und diese nach ihren Interessen und Entwicklungsstand auszuwählen.

Auch legen wir viel Wert auf eine gesunde Ernährung, weswegen eine Hauswirtschaftskraft für unsere Kinderkrippe tätig ist. Täglich zaubert sie den Kindern ein ausgewogenes Frühstück, ein Mittagessen und eine Brotzeit.
 
Wir freuen uns Sie uns Ihre Kinder kennen zu lernen und in unserer Kinderkrippe begrüßen zu dürfen!
Verena Pfab und das Team des Storchennestes




zur Übersicht wechseln


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Mai 2021
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1. Mai 2. Mai
3. Mai 4. Mai 5. Mai 6. Mai 7. Mai 8. Mai 9. Mai
10. Mai 11. Mai 12. Mai 13. Mai 14. Mai 15. Mai 16. Mai
17. Mai 18. Mai 19. Mai 20. Mai 21. Mai 22. Mai 23. Mai
24. Mai 25. Mai 26. Mai 27. Mai 28. Mai 29. Mai 30. Mai
31. Mai