Neues aus dem Caritas-Zentrum Pfaffenhofen

Pfaffenhofen, 13.01.2020

Flüchtlings- und Integrationsberatung in der Anker-Einrichtung

Neue Räume für Ehrenamtsarbeit in der MIK
Nach der Verlegung aller MIK-Bewohner in Häuser auf Pfaffenhofener Gebiet standen einige Häuser leer. Im Herbst erhielten die Ehrenamtlichen der Caritas und der Stadt Ingolstadt nun endlich zwei Räume in Haus 25 zur eigenen Nutzung. Diese wurden auch sofort bezogen und ein wenig gemütlicher gestaltet. Fortan finden dort u.a. ein Alphabetisierungskurs sowie ein offener Treff „Open Door“ statt. Letzterer wurde von Christiane Alizadeh vom Projekt der Katholischen Uni Eichstätt ins Leben gerufen und wird von den Bewohnern in zunehmender Anzahl besucht. Weitere Projekte und Treffen sind geplant.
 
Rückzug von „Ärzte der Welt“ und Refugio aus der MIK
Leider haben sowohl Ärzte der Welt als auch Refugio ihren Einsatz im Anker-Zentrum Ende Oktober vorzeitig beendet. Wie bereits in mehreren Berichten der Tagespresse zu lesen war, kamen beide Organisationen zu dem Entschluss, dass eine erfolgversprechende Behandlung der teils schwer psychisch erkrankten Menschen in der Anker-Einrichtung nicht möglich ist. Refugio und Ärzte der Welt waren sich darüber einig, dass die Lebensumstände dort gesunde Menschen krank und Kranke noch kränker machen. Daher wolle man die Verantwortung für die Patienten dort nicht länger übernehmen. Ärzte der Welt und Refugio waren seit Anfang des Jahres gemeinsam in der Anker-Einrichtung tätig und boten zweimal pro Monat eine psychiatrische Sprechstunde für Erwachsene sowie ein kunsttherapeutisches Angebot für Kinder an.
Wir haben Verständnis für die Entscheidung, bedauern diese aber dennoch sehr. Da besonders die psychiatrische Versorgung in Ingolstadt allgemein schwierig und mit teils sehr langen Wartezeiten verbunden ist, konnte durch das Hilfsangebot der beiden Organisatione




zur Übersicht wechseln


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Online-Spenden

Unterstützen Sie wohnungslose Menschen. Spenden Sie jetzt!

Jetzt spenden!